Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anwalt von Salafist Sven Lau verteidigt auch Safia S.

Neuer Rechtsbeistand für Safia S. Anwalt von Salafist Sven Lau verteidigt auch Safia S.

Die unter Terrorverdacht stehende Schülerin Safia S. aus Hannover hat sich einen neuen, prominenten Anwalt genommen. Sie lässt sich seit Kurzem von Mutlu Günal vertreten, der unter anderem den Salafisten Sven Lau zu seinen Mandanten zählt.

Voriger Artikel
Das ist am Wochenende in Hannover los
Nächster Artikel
Daniel Gardemin will die Grünen führen

Ursprünglich hatte sich die Schülerin, die einen Bundespolizisten im Hauptbahnhof mit einem Küchenmesser angegriffen und schwer verletzt hatte, von Dirk Schoenian aus der renomierten hannoverschen Kanzlei Klawitter, Barten und Kollegen vertreten lassen. Zu den Gründe für den Wechsel will sich Schoenian nicht äußern.

Safias neuer Verteidiger Günal aus Bonn kennt sich in der Salafisten-Szene in Deutschland gut aus. Er hat bundesweite Bekanntheit durch die Verteidigung des Konvertiten und Salafisten Sven Lau erlangt. Lau hatte unter anderen durch die organisation der sogenannten Scharia Polizei in Wuppertal von sich reden gemacht. Zu Mutlu Günals Mandanten zählen aber noch eine Reige weiterer bundesweit bekannte Salafisten. So vertrat der Strafverteidiger bereits den Hassprediger Ibrahim Abou Nagie, der wegen gewerbsmäßigem Sozialbetrug angeklagt worden war. Er verteidigte ebenfalls zwei Frauen und einen Mann aus dem Raum Düsseldorf, die 11.000 Euro gesammelt hatten, um sie der Terrororganisation IS zu spenden.

Von Tobias Morchner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moschee in der Kornstraße

Lange Zeit war es ruhig um die Mitglieder der salafistischen Szene Hannovers. Doch seit Kurzem machen die Anhänger der ultrakonservativen islamischen Strömung wieder verstärkt auf sich aufmerksam. Am Freitag ist der Auftritt eines umstrittenen Predigers in einer Nordstädter Moschee geplant.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.