Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Neuer Ring für Maria Furtwängler

Nach Diebstahl Neuer Ring für Maria Furtwängler

Schauspielerin Maria Furtwängler soll am Montagabend bei der Gala des Presseclubs Hannover den Leibniz-Ring überreicht bekommen. Dafür will Goldschmiedin Sabine Lang sorgen. Denn weil der ursprüngliche Ring in der Nacht zu Donnerstag mitsamt allen 16 Alternativen gestohlen wurde, arbeitet die Fachfrau aus Hamburg derzeit an einem Ersatz.

Voriger Artikel
Dieses Labor in Hannover sucht Produkttester
Nächster Artikel
9 Dinge, die man Sonnabend in Hannover machen kann

Der Leibniz-Ring für die Schauspielerin Maria Furtwängler.

Quelle: dpa

Hannover. Zugleich sorgt sich der Club mit seinem Chef Jürgen Köster um die finanzielle Zukunft – denn der Schaden durch den Einbruch übersteigt alle Möglichkeiten des kleinen Vereins. Die gestohlenen 16 Alternativringe waren dem Vernehmen nach nicht versichert. Jetzt sollen Benefiz-Aktionen helfen.

Goldschmiedin Lang ist zuversichtlich, keine Nachtschichten einlegen zu müssen, um den Ring für die Fernseh-Kommissarin pünktlich fertigstellen zu können. Für sie stand sofort fest, dass sie einen neuen Ring fertigen wird, als sie von dem Einbruch ins Presseclub-Büro erfuhr. „Ich möchte nicht, dass jemand darunter leiden muss, der eigentlich geehrt werden sollte.“ Lang hatte mit ihrem Entwurf den diesjährigen Wettbewerb um den Leibniz-Ring gewonnen. Die Kopie des Rings aus Silber, Feingold und zwei Citrin-Steinen wird jedoch nicht zu hundert Prozent aussehen wie der gestohlene Ring. „Da das Handarbeit ist, sieht die Struktur des Rings immer ein bisschen anders aus.“       

Von Isabel Christian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.