Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zwölfjährige hat ihre Hörgeräte wieder
Hannover Aus der Stadt Zwölfjährige hat ihre Hörgeräte wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 19.08.2016
Das 12-jährige Mädchen hat ihre Sporttasche mit den Hörgeräten mittlerweile wieder. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Vor gut einer Woche startete die Polizei eine Suchaktion für die verlorenen Hörgeräte einer zwölfjährigeren Schülern. Das Mädchen hatte ihre Sporttasche, samt der Hörhilfe, in der Stadtbahnlinie 1 in Richtung Sarstedt vergessen und war an der Fiedlerstraße ausgestiegen. Als sie den Verlust bemerkte, war es schon zu spät und die Bahn fuhr ihr davon.

Ein 15-jähriger Junge entdeckte im vorderen Wagen der Stadtbahn die Tasche und brachte sie zur nächsten Polizeistelle in Sarstedt. Durch den öffentlichen Aufruf war der Polizei dort der Fall bekannt und so konnte die Tasche, samt Hörgeräte, wieder zum rechtmäßigen Eigentümer zurückkehren.

fgr

Der Kenianerin Edinah Kwambai wird aufgrund einer positiven Doping-Probe der Sieg beim diesjährigen Hannover-Marathon aberkannt. Das teilte Michael Kramer, Pressesprecher des Hannover Marathons, am Donnerstag mit. Der Läuferin wurde das Asthmamittel Salbutamol nachgewiesen.

18.08.2016

Hat Saleh S. zwei Molotowcocktails vom Dach der Ernst-August-Galerie geworfen? Seit Dienstag gilt der 18-jährige Bruder der Terrorverdächtigen Safia S. als Beschuldigter in dem Fall. Auf seine Spur gekommen ist die Polizei durch einen Zufallsfund.

21.08.2016
Aus der Stadt Jetzt redet der Vater von Safia und Saleh S. - "Die anderen machen keine Schwierigkeiten"

Noch bevor seine Tocher Safia S. als Terror-Verdächtige galt und sein Sohn Saleh als möglicher Werfer der Brandsätze von der Ernst-August-Galerie, war Familie S. vielen in Hannover bekannt. Vater Robin S. hat noch zwei weitere Kinder. Die machen keine Probleme, sagt er.

Tobias Morchner 21.08.2016
Anzeige