Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Absperrbänder blockieren Parkplätze
Hannover Aus der Stadt Absperrbänder blockieren Parkplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 19.09.2015
Kein Parken möglich: Absperrbänder vom Nachtlauf sind auch am Sonnabendmittag nicht entfernt. Quelle: Meding
Anzeige
Hannover

Der Sonnabend ist der verkaufsstärkste Tag in der Woche, die Einzelhändler und Kunden werden sich über die Absperrbänder etwa an der Osterstraße und vor allen Behindertenparkplätzen vor Sport Scheck geärgert haben.

Das sei eine Panne gewesen, entschuldigte sich sofort Michael Kramer, Sprecher vom Organisator eichels: Event. Freitag seien einige neue Helfer im Einsatz gewesen und denen habe man nicht explizit gesagt, dass die Absperrbänder direkt nach dem Lauf wieder abgeräumt werden sollten. Das sei aber im Laufe des Vormittags passiert.

Trotzdem: Der Nachtlauf war ein voller Erfolg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt 25 Jahre CIC Wilhelm Hirte - Wenn taube Kinder hören können

Das CIC Wilhelm Hirte war bei seiner Gründung 1990 weltweit die erste Einrichtung, die Therapien für am Ohr implantierte Kinder anbot. Am kommenden Donnerstag feiert es sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Festakt. Am Sonntag gibt es einen Tag der offenen Tür.

Jutta Rinas 22.09.2015
Aus der Stadt Stadt sucht nach Unterkünften - Ist hier Platz
 für Flüchtlinge?

Bis Ende Januar verdoppelt sich die Zahl der Flüchtlinge, die in Hannover untergebracht werden. Aktuell sind es rund 3300 Hilfesuchende, dann werden es 7000 sein. Die Stadt sucht intensiv nach Unterkünften. Eine interne Liste zeigt, welche Standorte sich anbieten würden.

22.09.2015
Aus der Stadt Steigende Mieten und zu wenig Wohnraum - „Bauverwaltung
 arbeitet
 zu langsam“

Hannoversche Wohnungsgesellschaften beklagen eine zu lange Dauer von Genehmigungsverfahren in der Bauverwaltung. Die hannoverschen Bauunternehmen sehen durch den starken Bevölkerungsanstieg und steigende Mieten den sozialen Frieden in der Stadt gefährdet.

Mathias Klein 22.09.2015
Anzeige