Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsenmeisterschaft im Speedcarving steigt im Mai

Schnitzen mit Kettensägen Niedersachsenmeisterschaft im Speedcarving steigt im Mai

Dass man mit Kettensägen nicht nur Bäume stutzen, sondern auch filigrane Skulpturen schnitzen kann, zeigen acht Profis bei der ersten offenen Niedersachsenmeisterschaft im Speedcarving am 5. und 6. Mai in Hannover.

Voriger Artikel
Drogenhilfe verteilt Gutscheine an Betroffene
Nächster Artikel
Hunderte Liter Diesel laufen aus Notstromaggregat

In Garbsen wird kreativ gesägt.

Quelle: Jan-Philipp Strobel (dpa)

Hannover. Der kuriose Wettstreit wird am Freitag und Sonnabend, 5. und 6. Mai, bei Möbel Hesse in Garbsen, Robert-Hesse Straße 3, ausgetragen. Acht Speedcarver, darunter der Weltmeister von 2015, Igor Loskutow, treten dort gegeneinander an. Beim Kettensägenschnitzen auf Zeit können sie sich für die deutsche Meisterschaft am 23. und 24. September in Naumburg qualifizieren.

Das große Sägen und Schnitzen beginnt am 5. Mai um 17 Uhr. Am 6. Mai fliegen die Späne ab 14 Uhr. Direkt nach den Wettbewerben werden jeweils die entstandenen Skulpturen versteigert.

Linda Tonn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Feuerwerkswettbewerb im Großen Garten

Das englische Team "Pyrotex Fireworx" zeigte beim großen Feuerwerkswettbewerb im Großen Garten sein Können.