Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Oberleitungsschaden auf der Linie 6

Busersatzverkehr Oberleitungsschaden auf der Linie 6

In Hannover gab es am Montagnachmittag Behinderungen auf der Stadtbahnlinie 6: Nach einem Oberleitungsschaden war die Strecke gesperrt, für gut anderthalb Stunden war ein Busersatzverkehr zwischen Krepenstraße und Nordhafen eingerichtet.

Voriger Artikel
Der E-Autotest beschert ein sportliches Erlebnis
Nächster Artikel
Zoll findet 55.000 Zigaretten in Auto
Quelle: Archiv/Symbolbild

Hannover. Nach Informationen von Üstra-Sprecherin Katja Raddatz hatte ein Lastwagen die Oberleitung abgerissen. Die Polizei sperrte den Bereich, die Linie 6 fuhr nicht zwischen Krepenstraße und der Endhaltestelle Nordhafen. In dem Bereich war ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Es kam zu Verspätungen auf der Linie 6. Gegen 15.30 Uhr war der Oberleitungsschaden wieder behoben.

sbü/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.