Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hier startet bald die Freibadsaison
Hannover Aus der Stadt Hier startet bald die Freibadsaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.04.2016
Liegt die Badehose schon bereit: Am 27. April ist das Anbaden im Annabad. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Hannover

Auf der Internetseite des Annabads läuft der Countdown: „Nur noch eine Woche, 5 Tage ... bis zur Saison 2016“ steht da Mitte April. Auch die verbleibenden Stunden und Minuten werden heruntergezählt. In Zahlen verpackte Vorfreude auf den Badespaß. Auch in diesem Frühjahr öffnet das Freibad in Kleefeld als erstes in Hannover - am 27. April um 10 Uhr. Das ist sogar einen Tag früher als ursprünglich geplant, sagt der Technische Leiter Thomas Olenik.

Für die Verantwortlichen endet mit dem Saisonbeginn eine anstrengende Vorbereitungszeit. „Wir sind gerade noch dabei, die Becken im typischen Hellblau zu streichen“, sagt Olenik. Der größte Aufwand sei es aber gewesen, die Außenduschen zu ersetzen. Die neuen müssen exakt so aussehen wie die alten, so will es das Gesetz. Olenik kennt den Grund: „Die ganze Anlage steht unter Denkmalschutz.“ Bis zur Eröffnung wird alles fertig sein. Weil der Polizei-Sportverein der Betreiber des Bads ist, wird auch Polizeipräsident Volker Kluwe erwartet. Ob dieser sich dann schon ins kühle Wasser traut, macht Olenik von der Wetterprognose abhängig.

Die wichtigsten Fakten zu den Freibädern in Hannover

  • Aegir Bad Ricklingen: Saisonbeginn am Sonnabend, 30. April. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 2,50 Euro (ermäßigt 1,70), Kinder zahlen 1,50 Euro.
  • RSV-Bad Leinhausen: Saisoneröffnung am Sonntag, 8. Mai. Geöffnet täglich von 8 bis 19.30 Uhr. Eintritt: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1,50 Euro. Bereits am Sonnabend, 30. April, beginnt um 9 Uhr ein Kanu-Polo-Turnier. Der Eintritt ist frei, schwimmen ist an diesem Tag noch nicht möglich.
  • Volksbad Limmer: Voraussichtlicher Saisonstart am Montag, 9. Mai. Neue Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder und ermäßigt: 1,50 Euro. Öffnungszeiten: 7 bis 20 Uhr.
  • Annabad: Saisonbeginn am Mittwoch, 27. April. Öffnungszeiten montags bis freitags 6 bis 20 Uhr, am Wochenende 8 bis 20 Uhr. Erwachsene 2,50 Euro (ermäßigt 1,70), Kinder 1,50 Euro.
  • Naturbad Hainholz: Saisonbeginn: Montag, 13. Juni. Öffnungszeiten: täglich 10 bis 19 Uhr. Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder und ermäßigt: 1,50 Euro.
  • Freibad Misburg: Saisonbeginn am Sonntag, 1. Mai. Öffnungszeiten: montags bis freitags 7 bis 19 Uhr, am Wochenende von 8 bis 16 Uhr. Erwachsene zahlen 2,50 Euro Eintritt (ermäßigt 1,70 Euro), Kinder 1,50 Euro.
  • Lister Bad: Saisonbeginn am Sonntag, 1. Mai. Öffnungszeiten: montags bis freitags 6 bis 20.30 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen 8 bis 20.30 Uhr. Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro (ermäßigt 1,70) Euro, Kinder 1,50 Euro.
  • Maschsee Strandbad: Saisonbeginn am Sonntag, 15. Mai. Öffnungzeiten: täglich von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 2,30 Euro, Kinder und Studenten 1,40 Euro.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten in die Debatte um Hannovers Sonderprogramm zur Straßensanierung kommt das Land mit einem neuen Vorschlag zur Kostenumlegung. Künftig sollen die Kommunen die Eigentümer der Anliegerimmobilien regelmäßig zu einer neuen Straßensanierungsgebühr heranziehen können, statt nach dem Umbau einmalig den Großteil der Kosten umzulegen.

17.04.2016

Welche Sehenswürdigkeit ist die schönste? Wie beurteilen Sie die Verkehrssituation? Und wie zufrieden sind Sie mit dem Kulturangebot in Hannover? In diesem Jahr feiert die Stadt den 775. Geburtstag. Die HAZ und das Institut für Journalistik wollen dazu das Verhältnis der Bürger zu ihrer Stadt genauer ergründen. 

06.05.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Benjamin von Stuckrad-Barre liest in Hannover, der OB-Ausschuss beschäftigt sich mit der Neugestaltung der Herrenhäuser Gärten und im Landtag geht es um die Neugründung einer Landeszentrale für politische Bildung.

14.04.2016
Anzeige