Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pegida demonstriert auf dem Georgsplatz

40 Teilnehmer Pegida demonstriert auf dem Georgsplatz

Etwa 40 Pegida-Anhänger haben sich am Montagabend auf dem Georgsplatz versammelt. Unter ihnen befanden sich auch Anhänger der Neonazi-Szene. Etwa 25 Gegendemonstranten hatten sich ebenfalls in der Nähe eingefunden. Die Polizei begleitete die Demo. 

Voriger Artikel
So können Sie Flüchtlingen in Hannover helfen
Nächster Artikel
Hannover verliert seinen Superrechner

Etwa 40 Pegida-Anhänger demonstrieren auf dem Georgsplatz.

Quelle: Morchner

Hannover. In unregelmäßigen Abständen treffen sich die Pegida-Anhänger montags auf dem Georgsplatz. Etwa 40 von ihnen zählte die Polizei an diesem Montag. Einige der Teilnehmer hetzten gegen Flüchtlinge und Asylbewerber. 

Dennoch verlief die Veranstaltung friedlich.

tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.