Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Piloten geben Flughafen Hannover gute Noten
Hannover Aus der Stadt Piloten geben Flughafen Hannover gute Noten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 01.09.2015
Flugzeug kurz nach dem Start in Hannover. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

In ihrem alljährlichen "Flughafen-Check" hat die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) dem Flughafen Hannover gute Noten erteilt. Bremen hat mit 1,7 die Bestnote nur knapp verfehlt. Hannover punktete mit 1,9 deutlich besser als der bundesweite Schnitt von 2,1. Sicherheitsrelevante Mängel kritisierte die VC am Dienstag dagegen bei den Flughäfen Lübeck und Mannheim, wo die von der internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) geforderte Auslaufzone am Ende der Landebahn fehlt. Sie vergab in diesem Teilbereich schlechte Noten, stufte aber beide Airports als noch befriedigend ein. Die Bestnote von 1,6 gab es hingegen für die Flughäfen in München, Leipzig-Halle, Frankfurt und Berlin-Schönefeld.

dpa/frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Polen-Pavillon ist Geschichte: Am Dienstagmorgen wurde nach jahrelangem Rechtsstreit mit dem Abriss des Gebäudes auf dem Expo-Gelände begonnen. Auch das Inventar, das der vietnamesischen Prinzessin Thi Nhu Anh Pham gehörte, wurde entfernt.

01.09.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Hannovers Hallenbäder ändern ihre Öffnungszeiten, auf der B65 drohen Staus wegen Bauarbeiten und in Hannover werden die Arbeitsmarktzahlen für Niedersachsen präsentiert.

01.09.2015
Aus der Stadt Zwischen Großburgwedel und Altwarmbüchen - 59-Jähriger stirbt nach Unfall auf A 7

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist am Montag ein 59 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Polizei geht von einem Krankheitsfall aus. Weitere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. Die Autobahn war für mehrere Stunden in Richtung Süden gesperrt.

31.08.2015
Anzeige