Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neulinge schließen sich zusammen
Hannover Aus der Stadt Neulinge schließen sich zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 29.10.2016
Julian Klippert von "Die Partei" wird zukünftig enger mit Adam Wolf für die Region zusammenarbeiten. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Als Ziele nennen die beiden eine stärkere und einfache Beteiligung der Bürger an der Politik, schnelle Internetverbindungen auch außerhalb Hannovers, eine Aufwertung der Jugendhilfe und die Verbesserung der Lebenssituation von Sozialhilfeempfängern. Die beiden Neulinge in der Regionsversammlung wollen zudem, dass an den berufsbildenden Schulen Abiturkurse angeboten werden. Nach Ansicht von Wolf und Klippert muss die Wirtschaftsförderung in der Region modernisiert werden. Sie fordern zudem, den öffentliche Nahverkehr kostenlos für die Fahrgäste zu machen. Die neue Gruppe verlangt außerdem die Live-Übertragung von allen Sitzungen der Regionsversammlung und allen Ausschusssitzungen im Internet. „Jeder Einwohner hat das Recht, seinen gewählten und von ihm bezahlten Vertretern bei der Arbeit zuzusehen“, schreiben die beiden.

 mak

Aus der Stadt Sonderpädagogen bleiben Mangelware - Mehr behinderte Kinder an Hannovers Regelschulen

Immer mehr Kinder mit einer Behinderung gehen auf eine Regelschule – das geht aus der amtlichen Schulstatistik für Hannover hervor, die Bildungsdezernentin Rita Maria Rzyski jetzt im Schulausschuss der Stadt vorgestellt hat.

Saskia Döhner 01.11.2016

Das Hubertusfest im Wisentgehege Springe, die Rassehundeausstellung auf dem Messegelände, Aqua Movie im Nord-Ost-Bad, Kelten-Rock von Runrig, ein Kinderkonzert und vieles mehr – das sind nur einige der Dinge, die man am Sonnabend in Hannover machen kann.

29.10.2016

Schauspielerin Maria Furtwängler soll am Montagabend bei der Gala des Presseclubs Hannover den Leibniz-Ring überreicht bekommen. Dafür will Goldschmiedin Sabine Lang sorgen. Denn weil der ursprüngliche Ring in der Nacht zu Donnerstag mitsamt allen 16 Alternativen gestohlen wurde, arbeitet die Fachfrau aus Hamburg derzeit an einem Ersatz.

31.10.2016
Anzeige