Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei Hannover fasst zwei Diebe
Hannover Aus der Stadt Polizei Hannover fasst zwei Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 26.07.2011
Polizei fasst zwei Diebe in der hannoverschen Innenstadt. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Spur kam von einem Beamten, der den polizeibekannten 33-Jährigen gegen 6.30 Uhr in der U-Bahn erkannt hatte und anschließend gefolgt war. Als der Mann seinen 24-jährigen Komplizen am Kröpcke traf, rief der Polizist Verstärkung. Nur wenig später wurde der 33-Jährige auf frischer Tat ertappt, nachdem er in einer Drogerie in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade geklaut hatte.

Bei der Überprüfung der Reisetaschen der beiden Männer fanden die Polizisten außerdem noch Navigationsgeräte, die am frühen Montagmorgen aus Autos Wülfel und Döhren gestohlen worden waren. Die Polizei ermittelt nun weiter gegen beide Männer in verschiedenen Fällen.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linksfraktion im Stadtrat gerät unter Druck, weil sie mit öffentlichen Geldern eine Reihe von Honorarverträgen mit Mitgliedern der eigenen Partei abgeschlossen hat. „Wir machen so etwas grundsätzlich nicht mit Mitgliedern der eigenen Partei“, sagte die Geschäftsführerin der SPD-Fraktion, Petra Himstedt.

25.07.2011

Die Forderung der Grünen, Straßen generell für Radfahrer freizugeben, wird in der Stadt heiß diskutiert. Aus Sicht der Polizei macht eine solche Maßnahme durchaus Sinn, wie deren Verkehrsexperte Gerd Schöler im Interview mit der HAZ erklärte.

25.07.2011

Nach der Laserpointerattacke auf einen Stadtbahnfahrer am Mittwoch sucht die Polizei Hannover nun mit Hilfe von Bildern aus Überwachungskameras nach einem Tatverdächtigen und mehreren möglichen Zeugen.

25.07.2011
Anzeige