Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei beschlagnahmt zehn Kilogramm Marihuana in Hannover

Drogen in Keller gelagert Polizei beschlagnahmt zehn Kilogramm Marihuana in Hannover

Die Polizei hat am Donnerstag in Groß Buchholz einen 25-Jährigen festgenommen und insgesamt zehn Kilogramm Marihuana beschlagnahmt. Der Mann soll Hauptlieferant eines kürzlich festgenommenen Dealers sein.

Hannover Groß Buchholz 52.3917 9.804565
Google Map of 52.3917,9.804565
Hannover Groß Buchholz Mehr Infos
Nächster Artikel
In Hannovers Studentenwohnheimen wird es eng

Immer wieder gelingt der Polizei in Niedersachsen ein Schlag gegen die Drogenszene – vor zwei Jahren wurden im ostfriesischen Leer fünf Kilogramm Marihuana beschlagnahmt.

Quelle: dpa (Archivbild)

Hannover. Nach der Zerschlagung einer Bande von zehn Dealern Anfang der Woche, die im Bereich Sahlkamp/Vahrenheide ihre Geschäfte abwickelte, sitzt nun auch der Hauptlieferant des Drogenrings in Haft. Die Polizei hat einen 25-Jährigen in seiner Wohnung in der Klingerstraße in Groß- Buchholz festgenommen. Er führte die Ermittler zu seinem Lager. Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Döhren, in dem die Freundin des 25-Jährigen lebt, hatte er zehn Kilogramm Marihuana gebunkert. Das Rauschgift hat einen Wert von rund 80.000 Euro. Ein Richter schickte den einschlägig vorbestraften Mann in Untersuchungshaft. Offen bleibt die Frage, warum das äußerst dilettantisch gewählte Drogenversteck nicht bereits früher Aufmerksamkeit erregt hat. Denn nach Angaben der Polizei war der Geruch, den die zehn Kilo Marihuana verströmten, bereits auf der Straße deutlich wahrzunehmen.

Einen schärferen Geruchssinn bewiesen Beamte der Polizeiinspektion am Donnerstagabend in Ahlem. Bei der Kontrolle eines 34-jährigen Radfahrers an der Heisterbergallee fiel ihnen der Geruch von Marihuana auf, der aus dem Rucksack des Radlers drang. Die Durchsuchung förderte einen Plastikbeutel mit 105 Gramm Marihuana zutage. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung in der Celler Straße stellten die Beamten weitere 180 Gramm Marihuana sicher. Der 34-Jährige, der wegen Eigentums- und Drogendelikten polizeilich bekannt ist, muss sich nun wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Konzert James Blunt in der Tui-Arena

Der britischer Singer-Songwriter James Blunt begeistert die Zuschauer in Tui-Arena.