Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Polizei ermittelt 17-jährigen Grabscher

Wülfel Polizei ermittelt 17-jährigen Grabscher

Die Polizei Hannover hat am Mittwoch einen 17-jährigen Mann ermittelt, der zuvor einer 34-jährigen Frau in den Schritt gefasst haben soll. Das Opfer hatte den Täter einen Tag nach der Tat auf der Straße wiedererkannt. Die Polizei ließ den mutmaßlichen Täter wieder laufen.

Voriger Artikel
Tüftler bauen Hanomag-Dieselrennwagen nach
Nächster Artikel
Das müssen Sie zur Oper im Maschpark wissen

Hannover. Die Polizei hat einen 17-jährigen Grabscher in Wülfel ermittelt, der einer 34-jährigen Frau am Dienstag an der Straße Lavaterhof in den Schritt gefasst haben soll. Die Frau hatte den Täter einen Tag später gegen 19.15 Uhr an der Loccumer Straße wiedererkannt und sofort die Polizei alarmiert.

Die Beamten konnten den jungen Mann noch auf der Straße aufgreifen, er räumte die Tat ein. Nach Abschluss der Ermittlungen hat die Polizei den 17-Jährigen aufgrund fehlender Haftgründe aber wieder entlassen. 

Die Frau war am Dienstag in der Straße Lavaterhof unterwegs, als ein junger Mann an sie herantrat und in den Schritt fasste. Nachdem sie den Täter angeschrien hatte, flüchtete dieser. Mehrere Zeugen meldeten sich danach bei der Polizei. 

sp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Benefizgala im GOP

Um Geld für das Projekt „Klang und Leben“ zu sammeln, gab es eine Benefizgala mit Oliver Perau und anderen Künstlern im GOP.