Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 14° Gewitter

Navigation:
Polizei fahndet nach Brandstifter

Nach Autobrand in Linden Polizei fahndet nach Brandstifter

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der versucht haben soll, ein Auto in Linden anzuzünden. Der Opel Corsa gehörte einer 77 Jahre alten Frau.

Voriger Artikel
Sechs Autoschieber angeklagt
Nächster Artikel
So stylt sich Hannover zur Modenschau

Die Polizei fahndet nach einem Brandstifter

Quelle: Symbolbild

Hannover. Die Seniorin hatte ihren Wagen am Abend des 28. januar an der Küchengartenstraße geparkt. Als sie am darauf folgenden Tag damit wegfahren wollte, entdeckte sie zunächst, dass in einem Hinterreifen keine Luft mehr war. Bei der genaueren Untersuchung des Opel Corsa stellte sich dann heraus, dass der Wagen Brandschäden hatte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 150 Euro.

Brandermittler der Polizei haben das Auto mittlerweile untersucht und gehen davon aus, dass versucht wurde, das Fahrzeug vorsätzlich in Brand zu setzen.  Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der (0511) 1095555 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
MHH stellt neue OP-Methode vor

Chirurgen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben eine neue Operationsmethode für eine Schädelfehlbildung bei Neugeborenen entwickelt. Zum ersten Mal weltweit sei nun ein fünf Monate alter Junge mit der neuen Methode operiert worden. Das Netz besteht aus Polyglycolid, es löst sich nach einigen Monaten auf und wird durch körpereigene Knochen ersetzt.