Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fahndet nach Brandstifter

Zeugen gesucht Polizei fahndet nach Brandstifter

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer in Groß-Buchholz gelegt hat. Gegen 2.15 Uhr hatte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Podbielskistraße einen brennenden Zeitungsstapel im Flur des fünften Stocks gefunden. Laut Polizei waren die Zeitungen mit Brandbeschleuniger behandelt worden.

Voriger Artikel
Unbekannter raubt Kneipenwirt aus
Nächster Artikel
Großes Interesse an Baugruppen

Hannover. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Podbielskistraße hatte gegen 2.15 Uhr einen brennenden Zeitungsstapel auf dem Flur im fünften Obergeschoss entdeckt. Da ein anderer Bewohner den Brand mit einem Eimer Wasser löschen konnte, musste die Feuerwehr nicht eingreifen. Untersuchungen der Polizei ergaben, dass die Zeitungen mit einem Brandbeschleuniger behandelt worden waren. Die Behörde ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 55 55 zu melden.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Maschseefest: Das ist die neue Löwenbastion

So sieht es an der neuen Löwenbastion aus