Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Polizei fasst Einbrecher bei Enercity

Linden Polizei fasst Einbrecher bei Enercity

Zwei Männer haben in der Nacht zu Samstag versucht bei Enercity am Bauweg in Linden einzubrechen. Dabei waren sie von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Stadtwerke entdeckt worden. Der anrückenden Polizei gelang es, einen der beiden Täter festzunehmen. Der andere ist weiterhin auf der Flucht.

Voriger Artikel
Das sind die besten Outfits bei der Miss-Wahl
Nächster Artikel
Feuer im Spanischen Pavillon war Brandstiftung

Hannover. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 28-Jährigen Mann. Er war bei der Flucht vor der Polizei über einen Zaun gesprungen und hatte sich dabei verletzt. Die Polizei stellte bei ihm mutmaßliches Diebesgut aus zwei weiteren Einbrüchen in KFZ-Werkstätten sicher. Der Täter wurde zunächst mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und anschließend dem Richter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

pb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

30 Jahre Capitol: Geschichten eines Kultclubs

Am Sonntag vor 30 Jahren wurde das Capitol eröffnet. Westernhagen, Die Ärzte, Fury in the Slaughterhouse – die Liste der prominenten Musiker, die hier schon auf der Bühne standen, ist lang.