Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei holt Kinder von Strommast

Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt Polizei holt Kinder von Strommast

Die Bundespolizei hat in Hannover zwei Jungen von einem Strommast geholt. Die beiden 12-Jährigen wollten auf einem Bahngelände auf den Mast klettern. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, wurde die anliegende Bahnstrecke sofort gesperrt, außerdem wurde der Stromfluss unterbrochen.

Voriger Artikel
Tui muss Urlaubern 643 Euro erstatten
Nächster Artikel
Eishockeytore liegen auf Bahngleisen

Zwei 12-jährige Jungen haben am Sonntag versucht auf einen Strommast auf einem Bahngelände zu klettern.

Quelle: dpa/ Symbolbild

Hannnover. Die 12-jährigen Jungen wollten auf einem Bahngelände auf den Mast klettern und wurden dabei beobachtet. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, wurde die anliegende Bahnstrecke sofort gesperrt, außerdem wurde der Stromfluss unterbrochen.

Polizisten holte die beiden Jungen aus dem Gefahrenbereich, nahmen sie mit zur Wache und erklärten ihnen, wie gefährlich ihre Kletterei war. Die herbeigerufenen Mütter konnten ihre Kinder danach wieder mit nach Hause nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.