Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nimmt falschen Polizisten fest

Nach Gelddiebstahl Polizei nimmt falschen Polizisten fest

Die Polizei hat am Montagmittag an der Odeonstraße einen Mann festgenommen, der sich zuvor als falscher Polizist ausgegeben und einen 28-Jährigen um Geld erleichtert hatte.

Voriger Artikel
Schafe geschächtet? Mann steht vor Gericht
Nächster Artikel
A37 bei Burgdorf: Das ist die meistgenutzte Notrufsäule

Hannover. An der Kurt-Schumacher-Straße hatte sich der 29 Jahre alte Mann als Polizist ausgegeben, einen vermeintlichen Dienstausweis gezeigt und einen 28-Jährigen angesprochen. Er dirigierte sein Opfer zur Brüdernstraße, wo er es durchsuchte und die Geldbörse an sich nahm.

Aus dem Portemonnaie zog der falsche Polizeibeamte Geld sowie einen Ausweis des Opfers heraus, den er angeblich per Telefon überprüfen wollte. Anschließend gab er die Geldbörse zurück, behielt jedoch das Geld und ging weg.

Der 28-Jährige wurde misstrauisch, verfolgte den falschen Polizeibeamten und hielt ihn in der Odeonstraße fest. Der falsche Polizist griff daraufhin den 28-Jährigen an, schlug auf ihn ein und versuchte, sich loszureißen.

Passanten wurden auf die Situation aufmerksam, alarmierten die Polizei und hielten die beiden Männer bis zum Eintreffen der echten Polizei fest.

Der 29-Jährige wurde festgenommen. Ihm wird räuberischer Diebstahl vorgeworfen.

sbü/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Mit Jägern auf der Pirsch

Auf der Pirsch mit Jäger Heinz Pyka.