Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei nimmt zwei Sprayer fest
Hannover Aus der Stadt Polizei nimmt zwei Sprayer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 08.11.2017
Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die in Limmer ein Gebäude angesprayt haben sollen. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hannover

  Ein Zeuge hatte am Mittwoch gegen 1 Uhr gesehen, wie zwei Männer die Fassade eines Lebensmittelgeschäftes ansprühten und die Polizei angerufen. Die Männer flüchteten allerdings.

Nach kurzer Fahndung wurden an der Ehrhartstraße (Davenstedt) ein 19 und ein 21 Jahre alter Mann festgenommen. 

 An der Kirchhöfnerstraße stellten die Beamten noch eine Tasche mit mehreren Farbsprühdosen sicher. 

Die beiden Männer müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Von sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im ehemaligen Café an der Marktkirche zieht Leben ein: Im Februar 2018 wird dort die erste Kindertagesstätte des Niedersächsischen Landtages eröffnet. Es gibt Platz für 30 Krippenkinder – 20 Plätze sind für Landtagsmitglieder und-mitarbeiter reserviert.

11.11.2017

Was wir lernen wollen: Das Festival Utopianale im Freizeitheim Linden bietet am Wochenende Dokumentarfilme und Workshops. Im Zentrum der Veranstaltungen steht das Thema Bildung. Es geht etwa um demokratische Schulformen, Inklusion und Erwachsenenbildung. 

08.11.2017

Xenia Miller ist bereits jetzt davon überzeugt, dass eine neue Einrichtung im Diakovere-Annastift ihr Leben beträchtlich erleichtert. Die 26-jährige Doktorandin, die gerade an ihrer Dissertation zu Buchführung im Mittelalter schreibt, ist mehrfach behindert.

Bärbel Hilbig 08.11.2017
Anzeige