Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Polizei schützt türkische Vortragsreihe

Leibniz-Universität Polizei schützt türkische Vortragsreihe

Der Türkische Jugend- und Studentenbund (TÖB) veranstaltet am Sonntag eine Vortragsreihe an der Leibniz-Universität. Weil im Internet Pläne auftauchten, die Veranstaltung zu stören, ist die Polizei mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Voriger Artikel
"Pulse of Europe": 800 Demonstranten am Steintor
Nächster Artikel
Netzwerk verleiht Integrationspreis

Die Polizei schützt am Sonntag eine Vortragsveranstaltung des Türkischen Jugend- und Studentenbundes an der Leibniz-Universität.

Quelle: Jonas Nolden

Seit 14 Uhr findet an der Leibniz-Universität die Diskussionsrunde "Politische Systemanalyse und demokratische Streitkultur" des Türkischen Jugend- und Studentenbundes (TÖB) statt. Es soll unter anderem um die Fragen "Was ist eine parlamentarische Demokratie?", "Was ist eine Präsidialdemokratie?" und "Ab wann fängt eine Autokratie oder eine Diktatur an?" gehen. Geplantes Ende ist um 18 Uhr.

Der TÖB wurde 2012 von türkischstämmigen Studenten an der Leibniz-Uni gegründet, "um sich für die Interessen und Belange türkischstämmiger Studenten zu engagieren". Nach Angaben der Polizei tauchten im Vorfeld der Diskussionrunde im Internet Hinweise auf, dass die Veranstaltung gestört werden sollte. "Deshalb haben wir präventiv Kräfte vor Ort zusammengezogen", sagte ein Beamter des Polizei-Lagezentrums am Nachmittag. Unter anderem waren mehrere Einsatzfahrzeuge sowie Polizeireiter an der Leibniz-Universität. Doch bislang habe es keine Störungen gegeben.

Von Peer Hellerling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So sieht der neue Landtag aus

Jahrelang wurde gebaut: Nun wird der neue Landtag eröffnet.