Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei sucht Räuber mit Phantombild
Hannover Aus der Stadt Polizei sucht Räuber mit Phantombild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 28.08.2015
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei einen Mann, der einer 27-Jährigen die Handtasche rauben wollte. Quelle: dpa/Polizei (Montage)
Anzeige
Hannover

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die 27-Jährige am Mittwoch, 15. Juli, auf dem Gehweg der Fernroder Straße in Richtung Gerichtsviertel unterwegs. Gegen 15.15 Uhr sprach sie ein Unbekannter an einer Fußgängerampel an. Der Mann hielt der Mann das Opfer an den Armen fest und versuchte, dessen Taschen zu entreißen.

Als die Frau auf sich aufmerksam machte und Passanten herbeieilten, ließ er von ihr ab. Die 27-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Gesuchte ist 35 bis 45 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, schlank und hat kurze, braune Haare. Zur Tatzeit trug er eine beigefarbene Hose sowie ein türkisfarbenes Poloshirt und sprach mit einem vermutlich osteuropäischen Akzent.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer (0511) 109 - 2820 entgegen.

ots/kon

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat am Donnerstag einen international gesuchten Verdächtigen in einem Flüchtlingswohnheim in Kleefeld festgenommen. Ermittlungen des Bundeskriminalamtes (BKA) hatten die Fahnder nach Hannover geführt, wo sich Loran Guy M. offenbar versteckte. Der 23 Jahre alte Kongolese steht unter dem Verdacht, seine ehemalige Lebensgefährtin getötet zu haben.

31.08.2015
Aus der Stadt Alte Musik, Herrenhausen, Kultursommer-Ende - Das ist am Wochenende in Hannover los

Ein Metal-Festival im Musikzentrum, alte Musik, die auch lustig sein kann, verschiedene Veranstaltungen in den Herrenhäuser Gärten und der Abschluss des Kultursommers der Region Hannover: Das ist am letzten Ferienwochenende in Hannover los. Lesen Sie unsere Freizeittipps.

28.08.2015

Es klingt, als seien sie von Wolfgang Herrndorfs Roman "Tschick" inspiriert gewesen: Mit einem gestohlenen VW Polo sind drei Jugendliche – ein zwölf- und zwei 16-Jährige – bis nach Dänemark  gefahren. Donnerstagabend wurden sie in Hannover-Groß Buchholz festgenommen.

28.08.2015
Anzeige