Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
14-Jährige von Auto angefahren

Südstadt 14-Jährige von Auto angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Südstadt ist eine 14 Jahre alte Fußgängerin angefahren und verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Grundschülerin auf Fahrrad von Stadtbahn erfasst
Nächster Artikel
Haftstrafe für Flüchtling wegen Brandstiftung

Nach einem Unfall am Montagabend in der Südstadt sucht die Polizei Zeugen.

Quelle: Symbol

Hannover.  Nach einem Unfall am Montagabend an der Hildesheimer Straße in der Südstadt mit einer Verletzten sucht die Polizei Zeugen. Nach Angaben der Behörde war gegen 21.20 Uhr eine 14-Jährige zu Fuß an der Ausfallstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung der Schlägerstraße wollte sie die Hildesheimer Straße an einem Fußgängerüberweg überqueren. Auf der Straße wurde sie von einem VW Polo erfasst, der von einer 18-Jährigen gesteuert wurde. Die 14-Jährige zog sich bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen zu und begab sich in die Behandlung eines Arztes. Die 18-Jährige blieb unversehrt.

Da beide Frauen gegenüber der Polizei angaben, sie seien bei Grün losgegangen beziehungsweise losgefahren, sucht der Verkehrsunfalldienst Zeugen. Hinweise zu dem Unfallgeschehen unter (0511) 1091888.

Von Tobias Morchner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

doc6xpq2q1ool52w6xn8g5
Brauereihaus in Linden vorbildlich saniert

Fotostrecke Hannover Aus der Stadt: Brauereihaus in Linden vorbildlich saniert