Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei veröffentlicht Standorte von Überwachungskameras

Transparenz Polizei veröffentlicht Standorte von Überwachungskameras

Die Polizeidirektion Hannover veröffentlicht die Standorte ihrer Überwachungskameras in der Region Hannover. Die jeweiligen Standorte sind zukünftig im Internet jederzeit abrufbar.

Voriger Artikel
Streit um schnelles Abitur an IGS
Nächster Artikel
Gianna Rose zur Miss Niedersachsen gewählt

78 Überwachungskameras hat die Polizei in Hannover

Quelle: Michael Thomas

Die Veröffentlichung der Standorte aller ihrer Überwachungskameras soll die Arbeit der Polizei transparenter machen, teilte die Polizeidirektion Hannover am Sonnabend mit. Über die Internetseite der Polizeidirektion Hannover ist eine Liste mit den 75 Standorten einsehbar.

Die Polizei Hannover überwacht 75 Orte in Stadt und Region mit Videokameras. Die Liste der Standorte wurde jetzt veröffentlicht - und wir zeigen Ihnen mit dieser Fotostrecke, wo Sie nicht unbeobachtet sind...

Anm. der Red.: Die Bilder stammen von der Polizei Hannover und sind nicht tagesaktuell.

Bild: Standort Messeschnellweg/Anschlussstelle Kronsbergstraße

Zur Bildergalerie

Überwacht eine Kamera nicht nur, sondern zeichnet auch dauerhaft auf, ist dies in der Liste entsprechend gekennzeichnet. Die Aufzeichnung wird laut Polizei nach fünf Tagen und fünf Stunden automatisch überschrieben.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Standorte
Auch am Kröpcke überwacht die Polizei mit Kameras.

Anwohner aus Stadt und Umland können jetzt nachvollziehen, wo die Polizei sie per Videotechnik stets im Blick hat. Die Polizeidirektion Hannover hat die 75 Standorte ihrer Überwachungskameras im Internet veröffentlicht.

mehr
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

So funktioniert die KATWARN-App

Stadt und Region informieren die Bürger jetzt auch via Smartphone, wenn etwa eine Bombenentschärfung ansteht oder ein Großbrand ausgebrochen ist und Gefahr für die Anwohner besteht. So funktioniert KATWARN.