Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Drogenkontrollen am Ihmeufer

Kriminalität Mehr Drogenkontrollen am Ihmeufer

Die Polizei läuft am Ihmeufer in Höhe Glocksee und Kulturzentrum Faust seit einigen Monaten häufiger Streife. Damit soll der Drogenhandel eingedämmt werden. "Die polizeiliche Präsenz zeigt ihre Wirkung", sagt Personaldezernent Harald Härke am Donnerstag im Rat auf Nachfrage der CDU.

Voriger Artikel
Bult: Schülerin von Auto angefahren
Nächster Artikel
Debatte um Zuschüsse für Jugendzentrum

In den vergangenen Monaten sind immer mehr Beschwerden über offenen Drogenhandel am Ihmeufer laut geworden.

Quelle: Marcel Schwarzenberger

Hannover. Zahl der registrierten Drogendelikte sei gestiegen, berichtet Härke. Das habe aber mit den vermehrten Kontrollen zu tun. Die Streifengänge, auch zu Pferde und mit Polizeihunden, sollen fortgeführt werden.

Im Umfeld des Kulturzentrums Faust und der Glocksee hat es mehrere Beschwerden über herumlungernde Drogendealer und Süchtige gegeben. Auch Gewaltdelikte sind am Ihmeufer vorgefallen. Die Betreiber des Cafés Glocksee schlugen Alarm und baten die Stadtverwaltung um Hilfe.

Nicht einlassen will sich die Stadt auf den Vorschlag, die Grünflächen besser auszuleuchten. Das sei kein geeignetes Mittel, um kriminelle Vorfälle zu verhindern, meint Härke. Er befürchtet einen Verdrängungseffekt; der Drogenhandel verlagere sich in unbeleuchtete Bereiche.

Auch auf lärmende Partys wirft die Stadt ein Auge. Bisweilen komme es vor, berichtet Härke, dass spontan Technopartys am Ihmeufer veranstaltet werden. "Wir müssen immer abwägen, wo die Grenzen des Partyspaßes sind", sagt Härke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Obike in Hannover

Der Leihfahrradanbieter Obike startet in Hannover.