Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Porschefahrer rast rücksichtslos durch die Stadt
Hannover Aus der Stadt Porschefahrer rast rücksichtslos durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 10.09.2017
Ein schwarzer Porsche Carrera wie dieser ist am Sonnabend rücksichtslos durch Hannover gerast. Quelle: dpa / Symbolbild
Anzeige
Hannover

Ein Porschefahrer soll am Sonnabend fast einen Fußgänger überfahren haben. Laut Polizei überholte der Raser gegen 16 Uhr mehrere wartende Autos auf der Schmiedestraße. Ein aus der Marktstraße kommender Toyota habe gerade noch bremsen können, „als ihm plötzlich ein schwarzer Porsche auf seiner Spur entgegenkam“, sagt Polizeisprecher André Puiu. „Mit hoher Geschwindigkeit“ sei der Carrera weitergerast, in die Karmarschstraße abgebogen und habe dort die grüne Fußgängerampel ignoriert.

Puiu: „Eine Person konnte sich nur mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.“ In dem Porsche saßen zwei etwa 20- bis 25-jährige, südländisch aussehende Männer. Der Fahrer hatte dunkles, gewelltes Haar und einen Bart. Hinweise werden unter  Telefon 0511/1092820 erbeten.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat am Sonntag den bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ eröffnet. In ganz Deutschland sind mehr als 7500 Denkmäler geöffnet. In Hannover locken unter anderem die frühere Hauptverwaltung von Continental, das Kesselhaus oder die St.-Martin-Kirche Besucher an.

13.09.2017

Appetit auf einen leckeren Burger? Da fällt die Auswahl zwischen all den guten Burger-Restaurants in Hannover schwer. Die HAZ hat gefragt, wo die Burger am leckersten sind. So haben die Leser abgestimmt. 

11.09.2017

Bei gutem Wetter und entspannter Stimmung feierten am Sonnabend 17.500 Zuhörer an der Expo-Plaza. Beim Konzert Stars for free 2017 traten zehn Künstler auf: von Bülent Ceylan über Max Giesinger bis zu den Lochis.

Bärbel Hilbig 12.09.2017
Anzeige