Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Hundeköder mit Stecknadeln in Hannover entdeckt

Präparierte Wurststücke Hundeköder mit Stecknadeln in Hannover entdeckt

Beim Gassigehen haben Hundebesitzer am Sonnabend im Sahlkamp einen erschreckenden Fund gemacht. Auf einer Wiese entdeckten sie drei Wurststücke, die mit Stecknadeln präpariert waren. 

Voriger Artikel
Männer nach Messerattacke außer Lebensgefahr
Nächster Artikel
Ernst August Prinz von Hannover hat sich verlobt

Präparierte Köder – hier ein Symbolbild – haben Hundebesitzer am Sahlkamp entdeckt.

Quelle: Symbolbild

Hannover. Die Polizei stellte die Salami-Stücke sicher. Weitere gefährliche Köder wurden nicht gefunden. "Bislang haben wir keine Hinweise auf den oder die Täter", sagt ein Behördensprecher. Unklar ist bislang auch, ob ein Hund durch die präparierte Wurst verletzt worden ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Gewinner des Ehrenamtspreises Leinestern 2017

Die HAZ-Leser haben die Gewinner des Ehrenamtspreises Leinestern 2017 gekürt. Otto Stender (Leseverein Mentor), Alfred und Christiane Dröse (Verein Down-Syndrom/Mittendrin) und Klaus Grupe (bauhof Hemmingen) haben bei einer Festgala den Ehrenamts-Oscar erhalten.