Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Protestpicknick gegen Landtagsabriss in Hannover
Hannover Aus der Stadt Protestpicknick gegen Landtagsabriss in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 18.06.2011
Von Conrad von Meding
Gegner des Plenarsaalabrisses haben am Sonnabend gefeiert, dass der denkmalgeschützte Bau noch steht. Quelle: Michael Thomas (Archivbild)
Anzeige
Hannover

Noch immer hat der Beschluss der Landtagsmehrheit vom März 2010 Gültigkeit, dass das Gebäude dem Denkmalschutz zum Trotz abgerissen werden soll, weil die Abgeordneten sich für einen gläsernen Neubau entschieden haben, statt das Baudenkmal zu sanieren.

Treffpunkt für das einstündige Beisammensein war um 14 Uhr auf dem Platz der Göttinger Sieben. Jeder Teilnehmer musste selbst für seine Verpflegung sorgen.

Informationen zum Protest gibt es im Internet auf www.buergerbeteiligung-landtag.de oder unter Telefon 0511-7000934.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die weltgrößte Buddha-Statue aus grüner Jade macht auf ihrer Welttournee im Kloster Pagode Vien Giac in Hannover bis zum 26. Juni Station. Am Sonnabend wurde die knapp drei Meter hohe Figur mit einem Drachentanz, Blumen und Hunderten Kerzen von buddhistischen Gläubigen begrüßt.

18.06.2011
Aus der Stadt Deutsch-Österreichischer Aids-Kongress - Hoch dotierte Aids-Preise für MHH-Forscher

Mit einem großen Erfolg für die Forscher der Medizinischen Hochschule (MHH) ist am Freitag der Deutsch-Österreichische Aids-Kongress im Hannover Congress Centrum (HCC) zu Ende gegangen: Das MHH-Ärzteteam um Prof. Reinhold Schmidt und Prof. Wolf-Georg Forssmann erhielt mit zwei Ulmer Kollegen den mit 20.000 Euro dotierten Aids-Preis der Deutschen Aids-Gesellschaft.

Heike Schmidt 18.06.2011

Gleich am ersten Tag ging das Lister-Meile-Fest in Hannover am Freitag in die Vollen. Auf der Bühne am Lister Platz versetzten Andy Lee und seine Band Tennessee Rain die gut gelaunten Zuhörer in die Zeit von Hüftschwung und Schmalztolle.

17.06.2011
Anzeige