Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Protestpicknick gegen Landtagsabriss in Hannover

Denkmalgeschützter Bau Protestpicknick gegen Landtagsabriss in Hannover

Mit Picknickdecken, Sonnenschirmen, Proviant sowie „Kind und Kegel“ haben die Gegner des Plenarsaalabrisses am Sonnabend gefeiert, dass der denkmalgeschützte Bau in Hannover noch steht – und ein Zeichen dafür gesetzt, dass es dabei bleiben soll.

52.3701 9.73382
Google Map of 52.3701,9.73382
Mehr Infos
Nächster Artikel
Hannovers Schulabgänger feiern ihre Abi-Bälle

Gegner des Plenarsaalabrisses haben am Sonnabend gefeiert, dass der denkmalgeschützte Bau noch steht.

Quelle: Michael Thomas (Archivbild)

Hannover. Noch immer hat der Beschluss der Landtagsmehrheit vom März 2010 Gültigkeit, dass das Gebäude dem Denkmalschutz zum Trotz abgerissen werden soll, weil die Abgeordneten sich für einen gläsernen Neubau entschieden haben, statt das Baudenkmal zu sanieren.

Treffpunkt für das einstündige Beisammensein war um 14 Uhr auf dem Platz der Göttinger Sieben. Jeder Teilnehmer musste selbst für seine Verpflegung sorgen.

Informationen zum Protest gibt es im Internet auf www.buergerbeteiligung-landtag.de oder unter Telefon 0511-7000934.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Oliver Pocher im Theater am Aegi

Am Sonntag steht Oliver Pocher mit seinem Programm "Voll OP - Beziehungen, Social Media und andere Volkskrankheiten" auf der Bühne.