Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hier kann man das ESC-Finale gemeinsam gucken

Public Viewing in Hannover Hier kann man das ESC-Finale gemeinsam gucken

Ein offizielles Public Viewing wie in den Jahren, als Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest antrat, wird es am Sonnabend, 14. Mai, in Hannover nicht geben. Dafür zeigen einige Gaststätten den Gesangswettbewerb.

Voriger Artikel
Menschen ohne Papiere können jetzt zum Arzt
Nächster Artikel
Am Kronsberg sind nun 3800 Wohnungen geplant

Mitfiebern kann man am Sonnabend in diversen Kneipen in Hannover.

Quelle: dpa/Symbolfoto

Hannover. Darunter etwa die Bar Romantis in der Lavesstraße und der Shakespeare-Pub in der Gutenbergstraße. Auch der Club Schwule Sau veranstaltet wieder seine ESC-Party mit gemeinsamem Fernsehgucken. Die schwedische Honorarkonsulin Jasmin Arabian-Vogel veranstaltet ein privates Public Viewing mit etwa 200 geladenen Gästen und wird unter anderem vom schwedischen Möbelhersteller Ikea gesponsert.

Eine 17-jährige Schülerin aus Springe wird Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten: Jamie-Lee Kriewitz gewann den deutschen ESC-Vorentscheid. Sehen Sie hier die schönsten Bilder der Show "Unser Lied für Stockholm".

Zur Bildergalerie

Wer ganz nah dran sein will an Jamie-Lee Kriewitz, der deutschen Kandidatin, kann in ihrem Heimatort Bennigsen gucken. Dort werden sich ihre Familie, Freunde und ihr Chor in der Gaststätte Schwägermann vor dem Bildschirm versammeln.

isc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stefanie Kloß
Foto: Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß verlässt die Jury von "The Voice".

Am Dienstagabend feierten Silbermond in der TUI-Arena den Auftakt ihrer großen Sommertour. Frontfrau Stefanie Kloß will sich jetzt wieder ganz ihrer Band widmen – und steigt deswegen vorerst als Jurorin bei "The Voice" aus.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.