Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer von Lkw erfasst

Unfall in Linden-Süd Radfahrer von Lkw erfasst

Bei einem Unfall an der Einmündung Roesebeckstraße in die Ritter-Brüning-Straße ist ein Radfahrer von einem Lkw erfasst worden.  Vermutlich hatte ihn der Lkw-Fahrer im toten Winkel übersehen.

Voriger Artikel
Das sind die neuen Stadtbezirksräte in Hannover
Nächster Artikel
Regions-SPD kündigt Sondierungsgespräche an

Ein Lkw hat einen Radfahrer an der Roesebeckstraße erfasst.

Quelle: Christian Elsner

Hannover. Der Radfahrer war auf der Ritter-Brüning-Straße (Linden-Süd) stadteinwärts auf dem Fahrradweg unterwegs gewesen. Als er die Roesebeckstraße überqueren wollte, bog gleichzeitig der Lkw in die Straße ein - und rammte den Radfahrer. Der fiel von seinem Rad, das überrollt wurde. Nach ersten Informationen hatte der Lastwagenfahrer den Radfahrer im toten Winkel übersehen.

Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen aus der Ritter-Brüning-Straße in die Roesebeckstraße einen Radfahrer übersehen.

Zur Bildergalerie

Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Die Roesebeckstraße wurde gesperrt.

cf/else

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

So funktioniert die KATWARN-App

Stadt und Region informieren die Bürger jetzt auch via Smartphone, wenn etwa eine Bombenentschärfung ansteht oder ein Großbrand ausgebrochen ist und Gefahr für die Anwohner besteht. So funktioniert KATWARN.