Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bult Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall im Stadtteil Bult ist am Dienstag eine Seniorin schwer verletzt worden, als sie von einem 74 Jahre alten Mann mit dessen Auto angefahren wurde.

Voriger Artikel
LKA warnt vor Spammails mit Schadsoftware
Nächster Artikel
Polizei stellt mutmaßliche Sprayer

Hannover. Nach Informationen der Polizei war die 72-Jährige gegen 18 Uhr mit ihrem Elektrorad auf dem Radweg an der Hans-Böckler-Allee in Richtung Pferdeturm unterwegs. Als sie die Einmündung zur Schwesternhausstraße queren wollte, wurde sie von einem Citroen Berlingo erfasst, dessen Fahrer nach rechts auf die Hans-Böckler-Allee abbiegen wollte und die von links kommende Radlerin offenbar übersehen hatte. Die 72-Jährige wurde durch den Zusammenstoß zu Boden geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Naturkostgeschäft Bittersüß schließt nach 34 Jahren

Großes Sortiment und günstige Preise: Was viele Kunden großer Bio-Supermärkte freut, zwingt kleine Läden zum Aufgeben. So auch Bittersüß an der Hildesheimer Straße. Nach 34 Jahren macht das Geschäft in der Südstadt dicht.