Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 02.03.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Am Mittwoch, gegen 11 Uhr, ist eine 69 Jahre alte Radfahrerin an der Hamelner Chaussee (Mühlenberg) von dem PKW einer 78-jährigen Frau erfasst und dabei schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 78-Jährige mit ihrem Mercedes Benz auf der Bergfeldstraße, aus Richtung Neue Straße kommend, in Richtung der Hamelner Chaussee unterwegs. Als sie nach links in die Hamelner Chaussee einbog, übersah sie die aus Richtung Hofackerstraße kommende Radlerin.

Sie erfasste die 69-Jährige mit ihrer A-Klasse und schleuderte sie zu Boden. Anschließend verlor die Mercedes-Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr gegen eine Grundstücksmauer. Die Radfahrerin zog sich eine Beinfraktur zu und wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht. Die 78-Jährige erlitt durch die Kollision mit der Mauer leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 6 000 Euro.

hsc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Schlittschuhbahn vorm Bahnhof - Noch bis Freitag kostenlos Eislaufen

Noch bis Freitag kann auf der Eislaufbahn vor dem Bahnhof Schlittschuh gelaufen werden - und das jetzt auch kostenlos. Außerdem läuft am Donnerstag, 3. März, der letzte HAZ-Talk "Auf dem Eis mit..." - diesmal mt Johannes Berger, Poetry-Slammer und Jazzbratsche-Student.

02.03.2016
Aus der Stadt Influenza breitet sich in Hannover aus - Jeder dritte Patient hat eine Grippe

Die Grippewelle hat auch Hannover erwischt: Die Arztpraxen sind voll mit Patienten. Dabei sollte man auf seinen Körper achten, denn: "Jeder dritte Patient mit grippeähnlichen Symptomen hat tatsächlich eine Influenza", so Matthias Berndt, Vorsitzender des Hausärzteverbands mit Praxis in der List.

Susanna Bauch 05.03.2016

Bis zu 140 Wohnungen sollen an der Ohestraße in Linden gebaut werden. Für die beiden Ankergrundstücke nahe der Humboldtstraße legt die Stadt eine Sozialquote fest. Die Hälfte der dort entstehenden Wohnungen sollen zum Sozialtarif vermietet werden.

Andreas Schinkel 05.03.2016
Anzeige