Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
"Nacht von Hannover" wird wieder aufgelegt

Radrennen am 26. Juli 2016 "Nacht von Hannover" wird wieder aufgelegt

Das Radrennen "Nacht von Hannover" soll wieder aufleben. Startschuss für "Die neue Nacht von Hannover" soll am 26. Juli 2016 sein – ein Tag vor Beginn des Maschseefestes. Die 850 Meter lange Strecke soll rund um den Friedrichswall führen, Start und Ziel sind am Neuen Rathaus.

Voriger Artikel
Dschihadist wollte mit Drohne ausreisen
Nächster Artikel
Auch der Eisbär freut sich über eine Abkühlung

Wenn sich Sponsoren finden, soll das Radrennen "Nacht von Hannover" im nächsten Sommer gestartet werden.

Quelle: dpa/Archiv

Hannover. Eichels Event GmbH – Organisator des HAJ Hannover Marathon – will die Sportveranstaltung betreuen. Vorgesehen ist ein Etat von 200.000 Euro. Allerdings fehlen noch Sponsoren – regionale Unternehmen sollen noch angesprochen werden. Die Stadt unterstützt die Veranstaltung.

Die Nacht von Hannover kehrt 2015 zurück. Bei der bislang letzten Austragung 2011 gewann André Greipel.

Zur Bildergalerie

Die "Nacht von Hannover" ist eine beliebte Radsportveranstaltung in Hannover gewesen, die 2011 letztmalig stattfand. Im Jahr darauf fehlte das Geld und das Rennen verschwand aus dem Veranstaltungskalender der Stadt.

Bei der "Nacht von Hannover", die bereits 27 Mal stattfand, sind schon Spitzensportler wie Jan Ullrich, Erik Zabel, Andreas Klöden, Mario Cipollini und Alessandro Petacchi mitgesprintet.

Radprofi Grischa Niermann, der das Rennen 2007 gewonnen hatte,  wirbt für die neue Veranstaltung. Der Profi-Radsport hatte durch zahlreiche Dopingfälle zwar an Beliebtheit eingebüßt. Niermann ist aber überzeugt: "Der Radsport ist sauberer geworden". Man müsse den Fahrern das Vertrauen geben.

Die Sieger der Nacht von Hannover seit 1997

  • 2011: André Greipel
  • 2010: Cadel Evans
  • 2009: Heinrich Haussler
  • 2008: Erik Zabel
  • 2007: Grischa Niermann
  • 2006: Erik Zabel
  • 2005: Jan Ullrich
  • 2004: Andreas Klöden
  • 2003: Jan Ullrich
  • 2002: Erik Zabel
  • 2001: Jan Ullrich
  • 2000: Jan Ullrich
  • 1999: Mario Cipollini
  • 1998: Jan Ullrich
  • 1997: Erik Zabel

gum

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

300.000 Kunden am dritten Adventswochenende in der City

Es ist Hochsaison für Geschenkekunden: Etwa 300.000 Menschen strömten allein am Sonnabend in Kaufhäuser und Geschäfte. Wer das erledigt hatte und danach noch zum Weihnachtsmarkt wollte, musste Zeit mitbringen: Zwischen Marktkirche, Holzmarkt und Ballhofplatz war zeitweise kaum Durchkommen.