Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zeugen halten flüchtigen Handtaschendieb fest
Hannover Aus der Stadt Zeugen halten flüchtigen Handtaschendieb fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 12.05.2017
Anzeige
Hannover

Die 72-jährige Seniorin hatte gegen 19.45 Uhr gerade ihr Fahrrad in den Keller ihres Wohnhauses geschoben, als sie einen Mann hinter sich wahrnahm. Dieser forderte sie auf, ihm ihre Handtasche zu geben und zog daran. Als sich die Frau wehrte, schlug ihr der ANgreifer ins Gesicht, entriss ihr die Tasche und flüchtete.

Zeugen halten den Dieb fest

Die 72-Jährige rannte hinterher und rief währenddessen um Hilfe. Mehrere Zeugen vor einem Lokal an der Haasemannstraße bemerkten das Geschehen und unterstützten sie bei der Verfolgung des Tatverdächtigen. Schließlich konnte ein 25-Jähriger den Mann am Lindener Marktplatz stellen, wo er wenig später von Polizeibeamten festgenommen wurde.

Bei der Durchsuchung des Räubers fanden die Polizisten ein Messer und Marihuana. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen schweren Raubes ermittelt. Ein Haftrichter ordnete Untersuchungshaft für den 22-Jährigen an. Die geraubte Handtasche hatten die couragierten Verfolger des Täters zwischenzeitlich sichern können und übergaben diese noch vor Ort an die Seniorin.

r.

Das Schwanenweibchen, das seit Ende Februar mit einem weiteren Schwan am Maschteich zu Hause war, ist jüngst an den Folgen einer Entzündung gestorben. Der verwitwete Vogel hat nun offenbar eine neue Partnerin gefunden. 

Bärbel Hilbig 15.05.2017

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Das Masala-Weltbeat-Festival beginnt, Johann König tritt im Theater am Aegi auf, das Deutsche Taubblinden-Werk feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

12.05.2017

Bei der Langen Nacht der Museen am 10. Juni sind in diesem Jahr 21 Häuser dabei. Von 18 bis 24 Uhr können die verschiedenen Ausstellungen besichtigt werden. Der Vorverkauf hat begonnen.

Uwe Janssen 15.05.2017
Anzeige