Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rossmann wird am Weltfrauentag zur Rossfrau
Hannover Aus der Stadt Rossmann wird am Weltfrauentag zur Rossfrau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:50 09.03.2018
Rossmann wird zu Rossfrau, Georgstraße 10. Guido Gaus (lange Haare) und Erik Reichert hängen die Transparente auf Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Hannover

Die große Rossmann-Filiale in der Innenstadt von Hannover wird am Weltfrauentag zur Rossfrau. Hintergrund ist die Kampagne mit dem Titel „Lasst die Powerfrau raus“, die vor allem in sozialen Netzwerken kommuniziert wird. Bei der größten Rossmann-Filiale Deutschlands in der Innenstadt in Hannover wird symbolisch für alle Filialen in Deutschland das Branding geändert. Sogar das bekannte Centaur-Logo wird weiblich. 

Rossmann heißt jetzt Rossfrau: Anlässlich des Weltfrauentags benennt sich die Drogeriemarkt-Kette mit Sitz in Burgwedel für eine Woche um.

Der Drogerie-Konzern begleitet das Event in der Innenstadt mit verschiedenen Promotion-Aktionen. Mit dabei Geschäftsführer Daniel Roßmann und Beauty-Bloggerin und frühere Kandidatin bei Germany’s Next Topmodel Louisa Mazzurana. 

Weltfrauentag mit Geschäftsführer Daniel Roßmann (rechts) sowie Beauty-Bloggerin und Ex-GNTM-Teilnehmerin Louisa Mazzurana. Quelle: Rainer Dröse

Im Vorfeld der Aktion gab es reichlich Kritik und Spott in sozialen Netzwerken

Von ewo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Awo-Seniorenzentrum in Hannover-Vahrenwald hat angebranntes Essen zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Die Einsatzkräfte wurden am Donnerstagmittag alarmiert, konnten allerdings schnell wieder Entwarnung geben. Verletzt wurde niemand.

09.03.2018

Im Sea Life in Herrenhausen gibt es ein neues Highlight: Die Themenwelt mit dem Schwerpunkt Tintenfische. Die neuen Bewohner zeigen schon jetzt ganz unterschiedliche Eigenschaften und Charaktere. Besonders spannend ist die Fütterung der Meerestiere. 

08.03.2018

Von 180 auf 120 Kilogramm hat sich das Gewicht des FFN-Moderators Franky durch eine Magenverkleinerung in den vergangenen zwei Jahren reduziert. Beim HAZ-Leserforum zum Thema Übergewicht sprach der 46-Jährige gemeinsam mit Experten über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Übergewicht. 

11.03.2018
Anzeige