Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
S-Bahn fährt in Hannover in mobiles Karussell

Eine Millionen Euro Schaden S-Bahn fährt in Hannover in mobiles Karussell

Eine S-Bahn von Hameln nach Hannover ist am Mittwoch in Badenstedt an einem Gleisübergang mit einem Lkw-Anhänger kollidiert, der ein Schaustellerkarussell geladen hatte. Der Unfall verlief glimpflich: Von den insgesamt 74 Insassen der S-Bahn wurden lediglich der Fahrer und zwei Frauen leicht verletzt.

Voriger Artikel
U2 kommt mit 700-Tonnen-Monstrum nach Hannover
Nächster Artikel
ZOB in Hannover: Politiker drängen Stadt zum Handeln

Die S-Bahn war an der Unfallstelle in Hannover-Bornum mit vollem Tempo unterwegs.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Die Rettungskräfte waren zunächst mit einem Großaufgebot angerückt, da nicht klar war, ob sich auch Menschen in dem Zirkuswagen befanden. Entgegen ersten Angaben handelt es sich beim Unfallfahrzeug nicht um ein Gefährt des Zirkus Roncalli.

Eine S-Bahn ist am Mittwoch auf einem Bahnübergang in Hannover-Bornum mit einem Schaustellerwagen zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall niemand ernsthaft verletzt.

Zur Bildergalerie

Ein Lkw-Fahrer hatte gegen 11.20 Uhr sein Fahrzeug samt Anhänger auf einen Parkplatz im Körtingsdorfer Weg rangieren wollen. Dabei geriet der hintere Teil des Gespanns auf den Bahnübergang. Zur gleichen Zeit schlossen sich die Bahnschranken und verkeilten sich mit dem auf dem Anhänger geladenen Karussell der Schausteller, die zu einem Gartenfest unterwegs waren. Wenige Augenblicke später krachte eine S-Bahn der Linie 5 Richtung Linden-Fischerhof in das Gespann. „Es hat wahnsinnig gekracht. Dann flogen die Trümmerteile des Karussells an den Fenstern entlang“, berichtete ein Fahrgast. Den Schaden der Bahn schätzt die Polizei auf rund eine Million Euro, am Karussell und dem Lkw auf rund 20.000 Euro. Der Bahnverkehr wurde wegen des Unfalls vorübergehend über eine Güterzugstrecke umgeleitet. Pendler mussten leichte Verspätungen der Bahnen in Kauf nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover-Bornum
Die S-Bahn war an der Unfallstelle in Hannover-Bornum mit vollem Tempo unterwegs, als sie in den Zirkuswagen krachte.

Eine S-Bahn ist am Mittwoch auf einem Bahnübergang in Hannover-Bornum mit einem Schaustellerwagen zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der S-Bahnverkehr wurde zeitweise umgeleitet.

mehr
Mehr Aus der Stadt
HAZ-Redakteur/in Vivien-Marie Drews

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Flüchtlingsunterkunft im Maritim Hotel

Das ehemalige Maritim Hotel am Rathaus wurde in eine Flüchtlingsunterkunft umgebaut.