Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Picknick mit Pause und Verlängerung
Hannover Aus der Stadt Picknick mit Pause und Verlängerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.09.2016
Von Bernd Haase
Nicht zu stoppen: Salon Herbert Royal. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Nach knapp der Hälfte des Programms verzog sich allerdings ein wichtiger Gast, nämlich die Sonne. Uwe Janssen, Volker Wiedersheim, Bruno Brauer, Imre Grimm, Dirk Schmaler und Kristian Teetz, allesamt HAZ-Autoren, mussten wie die gut 500 Besucher ein heftiges Gewitter über sich ergehen lassen.

Die selbsternannte Witzpolizei und ihre Gastmusiker Jens Krause, Heiner Lürig und Mathis Eberhard hatten ein Notprogramm parat und lieferten zwischendurch ein Klubkonzert im Foyer der Swiss-Life-Hall. Als sich das Unwetter verzogen hatte, ging es wieder nach draußen. Das Publikum lohnte den Einsatz. Auch nach der Regenpause blieb kaum ein Platz vor der Bühne leer. Weiter ging es mit heimatkundlichem Humor, den laut Eigenwerbung besten Songs der 775-jährigen Stadtgeschichte sowie fundierten Ratschlägen für fast alle Bevölkerungsgruppen. Hier einer für Pokémon-Go-Spieler: Geradeaus laufen und nach unten gucken ist keine gute Kombination.

Der ehemalige Spanische Pavillon auf dem Expo-Gelände ist bei einem Großbrand am Sonntagabend zerstört worden. Trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr war das leerstehende Gebäude nicht mehr zu retten. Erst vor wenigen Tagen hatten Projektentwickler einen Kaufvertrag dafür unterschrieben.

05.09.2016

Lautstark röhrende Autos, knatternde Motorräder – immer mehr Fans schneller Fahrzeuge trimmen ihre Gefährte auf Krach, und immer häufiger leiden Anwohner in den Innenstädten darunter. Doch die Polizei in Hannover zieht die Fahrzeuge auch dann nicht aus dem Verkehr, wenn die Betriebserlaubnis wegen Umbauten erlischt.

Conrad von Meding 07.09.2016

Beim Entdeckertag trotzen Tausende dem Regen, der Maschsee-Triathlon geht in die zehnte Runde, beim Feuerwerkswettbewerb zeigen belgische Pyrotechniker ihr Können, und Fettes Brot spielen ein Open-Air-Konzert an der Gilde-Parkbühne. Das war das Wochenende in Hannover.

05.09.2016
Anzeige