Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Scharfe Munition am Flughafen Hannover entdeckt

Im Handgepäck Scharfe Munition am Flughafen Hannover entdeckt

Scharfe Munition hat die Bundespolizei im Handgepäck eines 44-Jährigen am Flughafen Hannover entdeckt. Bei der Luftsicherheitskontrolle am Freitag sei ein Pistolenmagazin mit sieben Neun-Millimeter-Patronen gefunden worden, sagten die Beamten. 

Voriger Artikel
Die Ideenexpo gastiert in der City
Nächster Artikel
Das sind die besten Partys und Konzerte am Sonnabend

Am Airport Hannover fanden die Beamten scharfe Munition.

Quelle: dpa

Hannover. Im Handgepäck eines 44 Jahre alten Fluggastes am Airport Hannover hat die Bundespolizei scharfe Munition entdeckt. Bei der Luftsicherheitskontrolle am Freitag sei ein Pistolenmagazin mit sieben Neun-Millimeter-Patronen gefunden worden, teilten die Beamten am Samstag mit.

Der kontrollierte Mann wollte nach Frankfurt am Main fliegen. Das Magazin wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige gestellt. Zudem musste der 44-Jährige eine Sicherheitsleistung von 200 Euro zahlen. Er habe dann seine Weiterreise antreten können, den Flug aber selbst verschuldet verpasst, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.