Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Matthias Schweighöfer gibt Autogramme im Cinemaxx

Hannover Matthias Schweighöfer gibt Autogramme im Cinemaxx

600 zumeist weibliche Fans drängelten sich am Sonnabend kreischend um Matthias Schweighöfer und Regisseur Florian David Fitz. Auf der Werbetour für ihren neuen Film "Der geilste Tag" machten die beiden Kinostars jetzt im Cinemaxx in Hannover Halt.

Voriger Artikel
Polizei nahm erste „Bürgerwehr“ fest
Nächster Artikel
Dokumentarfilm über Ihme-Zentrum vorgestellt

Hannover, Matthias Schweighöfer (re) und Florian David Fitz (li) stellen den Film "Der geilste Tag" vor ; (Foto Christian Behrens) Veroeffentlichung nur bei Namensnennung und Honorar !Matthias Schweighöfer (rechts) und Florian David Fitz stellen den Film "Der geilste Tag" vor.

Quelle: Christian Behrens

Hannover. Autogrammkarten sind out. Auch Handy-Selfies sind offenbar nicht mehr der letzte Schrei. Jedenfalls, wenn es um Kinostars wie den Schauspieler und Teenie-Schwarm Matthias Schweighöfer geht. Der tourt derzeit mit seinem neuesten Film "Der geilste Tag" und Regisseur, Produzent und Mitschauspieler Florian David Fitz durchs Land. Und die etwa 600 Fans (zu 99 Prozent Frauen von 14 Jahren aufwärts), die sich am Sonnabendvormittag im Cinemaxx in Hannover am Raschplatz bei einer Autogrammstunde um ihn und Fitz drängelten, ließen sich den Namen ihrer  "Traummänner" vor allem auf ihre Handyhüllen schreiben.

Manchen, wie Johanna Hinzmann (14) oder Luisa Stolte (14) war die Begeisterung über die  kurze Begegnung mit den Stars noch danach deutlich anzusehen. Strahlende Augen und glühende Wangen hatten sie, während sie davon erzählten, wie nett die beiden seien: "Das war definitiv unser geilster Tag".

Schweighöfer und Fitz dagegen frotzelten über das "tolle, dialektfreie Hannover", die berühmte Stadt mit dem Klinkerbau von Christian Wulff, jenem Haus, das neben vielem anderen den Ex-Bundespräsidenten zu Fall gebracht habe. Der direkte Austausch mit den Fans bei so einer Tour sei aber interessant und schön.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

So funktioniert die KATWARN-App

Stadt und Region informieren die Bürger jetzt auch via Smartphone, wenn etwa eine Bombenentschärfung ansteht oder ein Großbrand ausgebrochen ist und Gefahr für die Anwohner besteht. So funktioniert KATWARN.