Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das ist heute in Hannover wichtig

Schröder, Blumen, Street Mag Das ist heute in Hannover wichtig

Gerhard Schröder predigt in der Marktkirche. Schülerinnen der Floristmeisterschule zeigen ihre Abschlussarbeiten. Und Freunde von Chrom, PS und Tattoos bekommen bei der „Street Mag Show“ einiges geboten. Lesen Sie hier, was heute in Hannover wichtig ist.

Voriger Artikel
„Nur Pseudobeteiligung für die Öffentlichkeit“
Nächster Artikel
Fällung am Landtag beginnt

Ex-Kanzler auf der Kanzel in der Marktkirche

Anlässlich des Namenstages von Jakobus predigt der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder in der Marktkirche am Hanns-Lilje-Platz in Hannover. Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann gestaltet den Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt. Der Brahms-Chor singt.  Mit seinem Vortrag wird Schröder in die Reihe der Bürgerprediger in der Marktkirche aufgenommen.

Blumige Meisterwerke

Neun Schülerinnen der Floristmeisterschule stellen am Wochenende ihre Abschlussarbeiten aus. Mehrere Wochen waren die jungen Frauen mit der Vorbereitung, Planung und Umsetzung beschäftigt. Auch am Sonntag können Besucher die Arbeiten in der Justus-von-Liebig-Schule (Heisterbergallee) bestaunen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Von 10 bis 18 Uhr stehen die Floristinnen für Fragen zu ihren Arbeiten zur Verfügung.

Neun Schülerinnen der Floristmeisterschule an der Justus-von-Liebig-Schule Hannover (JvL) stellen am Wochenende ihre Abschlussarbeiten aus.

Zur Bildergalerie

Pferdestärken-Treff bei Street Mag Show

Deutschlands größte American-Car- und Bike-Show ist  zu Gast in Hannover. Bei der „Street Mag Show“ auf dem Schützenplatz ist für jeden Autoliebhaber etwas dabei. Das Gelände ist ab 11 Uhr für Besucher geöffnet. Am Sonnabend schließt der Schützenplatz um 22 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr. Kinder bis zwölf Jahre zahlen keinen Eintritt. Für Jugendliche bis 17 Jahre kostet die „Street Mag Show“ 5 Euro und für Erwachsene 9,50 Euro. Familien- und Wochenendtickets sind ebenfalls erhältlich. Am Sonntagnachmittag prämiert eine Fachjury die besten und schönsten Oldtimer.

Oldtimer-Fans bestaunen auf dem Schützenplatz die Street-Mag-Show mit ihren chromblitzenden Raritäten.

Zur Bildergalerie

Verkehrstipp

In der Zeit von von 10.45 bis 13.45 Uhr entfallen  nach Informationen der Üstra auf der Buslinie 631 die Haltestellen "Altwarmbüchen/Bothfelder Straße" und "Altwarmbüchen/Farrelweg". Auf der Linie 616 entfällt die Haltestelle „Hans-Böckler-Straße“. Am Montag entfällt dort zusätzlich bis 6 Uhr die Haltestelle „Gieseckenkamp“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

30 Jahre Capitol: Geschichten eines Kultclubs

Am Sonntag vor 30 Jahren wurde das Capitol eröffnet. Westernhagen, Die Ärzte, Fury in the Slaughterhouse – die Liste der prominenten Musiker, die hier schon auf der Bühne standen, ist lang.