12°/ 8° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Schule in der Region Hannover fällt aus
Mehr Aus der Stadt

Eisglätte Schule in der Region Hannover fällt aus

Wegen Eisglätte fällt am Donnerstag der Unterricht an allen allgemeinbildenden Schulen, Förderschulen und berufsbildenden Schulen in der Region Hannover aus. In der Stadt findet der Unterricht statt.

Voriger Artikel
Ratten unterhöhlen Sedanstraße in Hannover
Nächster Artikel
Winterwetter lähmt Verkehr in der Region Hannover

Am Donnerstag gibt es wegen Eisglätte vielerorts Unterrichtsausfall in den Schulen.

Quelle: Behrens

Eisglätte führt am Morgen in der Region Hannover zu Schulausfällen an allen allgemeinbildenden Schulen, Förderschulen und berufsbildenden Schulen.

In der Landeshauptstadt Hannover findet der Unterricht statt, Eltern konnten selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.

Das teilt die Region Hannover mit.

Die Betreuung der Kinder in der Region sei gewährleistet, so eine Regionssprecherin.

Auch in Niedersachsen bleiben die Klassenzimmer leer

Wegen der extremen Wetterlage fällt auch der Unterricht in den Landkreisen Aurich, Ammerland, Friesland, Leer, Emsland, Wittmund, Wesermarsch, Osterholz-Scharmbeck, Cuxhaven, Diepholz, Rotenburg/Wümme, Celle, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Schaumburg, Northeim, Osterode, Peine, Gifhorn, Göttingen, Hildesheim, Holzminden und Hameln-Pyrmont sowie der Städten Emden, Oldenburg, Wilhelmshaven, Cuxhaven, Lüneburg, Uelzen, Celle, Göttingen, Peine, Hildesheim, Wolfsburg und Gifhorn an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Am Gymnasium Wesermünde findet der Unterricht ebenfalls nicht statt.

In den Landkreisen Leer und Ammerland fällt die Behindertenbeförderung aus. Auf Wangerooge und Langeoog sowie auf den Insel des Landkreises Aurich findet der Unterricht statt.

kas

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Region Hannover
Die Kinder der Grundschule Gartenheimstraße durften am Donnerstag nicht auf den glatten Hof.

Die Region Hannover hat am Donnerstag zugegeben, dass die Entscheidung über den Unterrichtsausfall reichlich spät gefallen ist. Eltern zeigten sich über die späte Nachricht verärgert: „Um 6 Uhr morgens gab es keine Meldung im Rundfunk, also schickten wir unsere Kinder los“, sagt eine Mutter aus Burgwedel.

mehr
Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.