Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wann sind endlich Ferien?

Schule Wann sind endlich Ferien?

Die einen putzen ihr Klassenzimmer, die anderen organisieren Projektwochen, Studienfahrten, Wandertage oder Sportfeste – die Schulen lassen sich viel einfallen, um die letzten Wochen vor den Sommerferien, wenn die Noten längst feststehen und alle Arbeiten geschrieben sind, sinnvoll zu füllen.

Voriger Artikel
Kommt das Auftrittsverbot für Wildtier-Zirkusse?
Nächster Artikel
Mit künstlicher DNA gegen den Kabelklau
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Beschwerden von Eltern, dass die Kinder im Unterricht nur Filme gucken und sich langweilten, kenne er nicht, sagt Oswald Nachtwey, Leiter der Integrierten Gesamtschule (IGS) List. Der 10. Jahrgang sei gerade auf Studienfahrt in Berlin, für den 9. Jahrgang habe es eine Projektwoche gegeben, für die unteren Jahrgänge laufe der Unterricht nach Plan. Viele Lehrer würden die Zeit auch nutzen, mit Schülern Themen zu besprechen, die ihnen auf der Seele brennen, die aber auch fachlich interessant seien.

Auch Michal Bax von der IGS Mühlenberg kennt keine Kritik an Langeweile vor den Ferien. „Projektwoche, Studienfahrt, Sportfest - bei uns gibt es ganz viel Aktivität.“ An der Sophienschule im Zooviertel sind die letzten Tage vor den Zeugnissen eng durchgetaktet. Montag ist Sportfest, Dienstag „Mobilitätstag“, Mittwoch Zeugnisse. Am „Mobilitätstag“ machen die Klassen einen Ausflug mit einem Verkehrsmittel. Das kann eine Radtour genauso sein wie ein Kurztrip mit Eisenbahn oder Stadtbahn. Schulleiterin Brigitte Helm sagt, es sei noch eine Chance für die gesamte Klasse, einen Tag zusammen zu verbringen.

Für die Klassenlehrer bedeute dies nach einem sehr kurzen Schuljahr mit vielen zu korrigierenden Arbeiten aber noch einmal Stress, sagt Helm. „Ich bin froh, dass sie sich so engagieren“, lobt die Direktorin. Auch an der Tellkampfschule legen Pädagogen kurz vor den Schuljahresende noch einmal organisatorische Sonderschichten ein: Nach dem Sommerfest planen und üben sie für das bunte Programm des Festes „Tell by Night“ am vorletzten Schultag mit Konzerten, Kunst- und Theater. in früheren Jahren habe es schon mal Beschwerden über zu viel Muße vor den Feroen gegeben, sagt Schulleiterin Katharina Badenhop. „Dieses Jahr ist der Unmut gebremst.“ Viele freuten sich einfach über ein bisschen Zeit zum Luftholen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Rund 60 Bolzplätze in Hannover gesperrt

Nachdem sich ein Mann auf einem öffentlichen Bolzplatz den Fuß verknackst hat, sind nun rund 60 Spielflächen im Stadtgebiet gesperrt.