Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aljoscha soll in Hannover für Nachwuchs sorgen

Sibirischer Tiger Aljoscha soll in Hannover für Nachwuchs sorgen

Tiger Aljoscha ist vom Nürnberger Tiergarten in den Zoo Hannover umgezogen. Das Jungtier lebt vorerst noch hinter den Kulissen und soll sich dort an seine neue Umgebung gewöhnen. Aljoscha soll in Hannover für Nachwuchs sorgen – die Tigerart ist vom Aussterben bedroht.

Voriger Artikel
Polizei fahndet nach Tankstellenräuber
Nächster Artikel
Gutscheine und Tipps für Hannover-Sparfüchse

In Hannover angekommen: Aljoscha.

Quelle: Helmut Mägdefrau/Tiergarten Nürnberg/dpa

Hannover. Der Sibirische Tiger, wie Amur-Tiger auch genannt werden, war am 6. Juli vergangenen Jahres geboren worden. Er musste auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms umziehen. "Eine passende Partnerin wird bereits gesucht", teilte der Zoo Hannover am Mittwoch mit. 

Der Transport des jungen Tigers sei am Dienstag problemlos verlaufen. „Dank hervorragendem Training zur Gewöhnung an die Transportkiste durch das Tierpflegerteam lief Aljoscha ohne zu zögern in die Box und konnte keine halbe Stunde nach seinem letzten Aufenthalt auf der Nürnberger Außenanlage schon den Tiergarten verlassen“, hieß seitens des Nürnberger Tiergartens.  Amur-Tiger sind vom Aussterben bedroht, in freier Wildbahn gibt es nur noch etwa 500 Tiere.

dpa/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

Hannover tanzt bei Move your town

Zum Welttag des Tanzes ruft die Stadt wieder das Motto Move your Town aus. An elf Veranstaltungsorten wird getanzt, los geht’s in der Galerie Luise, anschließend gibt es Tanzshows am Hauptbahnhof, an den Bühnen des Staatstheaters, im Sprengel-Museum und an vielen weiteren Orten.