Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Siebenjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt Siebenjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 07.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Eine siebenjährige Fußgängerin hat sich bei einem Zusammenstoß mit dem Mercedes eines 88-Jährigen in Hannover am Montagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 88-Jährige bisherigen Erkenntnissen zufolge gegen 13:15 Uhr im Stadtteil Groß-Buchholz auf dem Osterfelddamm Richtung stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Neue Land Straße lief das Mädchen unvermittelt von einer sogenannten Fußgängerquerungshilfe auf die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Der Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Ein Rettungswagen brachte es anschließend mit einem Beinbruch zur stationären Behandlung in eine Klinik. 

ewo/r

Freiheit kann man kaufen – und zwar in Form eines One-Way-Tickets. Lena (25) und Oleg (27) aus Hannover haben genau das getan und beginnen damit ihre Weltreise. Auf dem reisereporter lassen sie uns an dem Abenteuer ihres Lebens teilhaben.

07.08.2017

Fangen Sie die schönsten Momente des Maschseefests ein! Wir sammeln Ihre stimmungsvollen Fotos von Hannovers großer Party am See - ob ein Selfie von Ihnen und ihren Arbeitskollegen beim Schlemmen, der See im Sonnenuntergang oder ein besonders gelungener Schnappschuss vom Ufer. Wir zeigen alle Bilder hier in einer großen Galerie - und zeigen die schönsten in der gedruckten HAZ.

07.08.2017

Der 31-Jährige, der am Freitagabend von einem herabfallenden Ast im Maschpark getroffen wurde, ist am Sonntagabend seinen schweren Verletzungen erlegen. Er starb gegen 22.10 Uhr in einem Krankenhaus.

07.08.2017
Anzeige