Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Silvesterlauf um Maschsee ist ausgebucht

Lauf um den Maschsee Silvesterlauf um Maschsee ist ausgebucht

Der Silvester-Börsenlauf bleibt ein Renner. Die 5,8-Kilometer-Runde um den Maschsee (Start und Ziel am Nordufer) ist bereits ausgebucht. Das Teilnehmerlimit von 3000 Läufern wurde am Mittwochvormittag erreicht.

Voriger Artikel
So stylt sich Hannover im Winter
Nächster Artikel
Das ist Silvester in Hannover wichtig

Ausgebucht: Silvesterlauf in Hannover.

Quelle: Florian Petrow

Hannover. "Wir haben keine freien Startplätze mehr", sagte Organisatorin Stefanie Eichels am Mittwoch. Die restlichen rund 50 Startnummern seien am Vormittag vergeben worden. Nur noch für den Kinderlauf seien noch Anmeldungen möglich. Der Silvesterlauf um den Maschsee beginnt um 12.45 Uhr, bereits um 12 Uhr gibt es den Kinderlauf über 1000 Meter. Die Walker nehmen ihre Maschseerunde um 12.50 Uhr auf.

Am Donnerstag wird es in Hannover zudem eine Premiere geben Um 13 Uhr findet am Leineufer in der Calenberger Neustadt erstmals ein weiterer Silvesterlauf auf einem 7,7 Kilometer langen Rundkurs statt. Start und Ziel ist am Vereinsheim des HRC Hannover, Weddigenufer 23. Nachmeldungen vor Ort sind möglich, es gibt keine Zeitmessung. 

Die weiteren Silvester- und Neujahrsläufe

  • Barsinghausen: Beginn um 11 Uhr (Waldstadion), Strecke 9,25 Kilometer, kein Startgeld.
  • Lehrte: Beginn um 11 Uhr (Schlesische Straße), Strecken 1,1 und 6,5 Kilometer, Nachmeldung bis 60 Minuten vor dem Start möglich.
  • Hasede: Beginn um 13 Uhr (Dechant-Bluel-Straße), Strecken zwischen 0,6 und 10 Kilometern. Nachmeldungen bis 12 Uhr nur, wenn das Limit von 1000 Teilnehmern noch nicht erreicht ist.
  • Emmerthal: Beginn um 13.10 Uhr (Neue Straße), Strecken zwischen 0,3 und 6,9 Kilometer. Nachmeldungen bis 45 Minuten vor dem Start.
  • Großburgwedel: Beginn um 13.30 Uhr (Springhorstsee), Strecke 5,3 Kilometer, Nachmeldungen zwischen 11.30 und 12.30 Uhr.
  • Poggenhagen: Beginn um 13.30 Uhr (TSV-Sportplatz), Strecken 2,35 und 8,2 Kilometer. Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start.
  • Dedensen: Beginn um 14 Uhr (Kanalbrücke), freie Distanzwahl, kein Startgeld.
  • Letter: Beginn 1. Januar, 12 Uhr (Klöcknerstraße 15), Strecken 5 und 7 Kilometer, kein Startgeld.
  • Garbsen: Beginn 1. Januar, 14 Uhr (Sperrtor Mittellandkanal), Strecke: 10,5 Kilometer, formlose Meldung per Mail an gsc-ausdauersport@gmx.de.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.