Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hier rollte die "Skate by Night" durch Hannover

Event in der City Hier rollte die "Skate by Night" durch Hannover

Zahlreiche Straßen in Hannover und Langenhagen gehörten am Mittwochabend den Skatern – zumindest zeitweise. Ab 20.30 Uhr rollte die „Skate by Night“ zum zweiten Mal in diesem Jahr vom Klagesmarkt aus los. Die Runde führte Richtung Norden nach Langenhagen und von dort zurück zum Ausgangspunkt.

Voriger Artikel
Hanebuth-Ermittlern läuft die Zeit davon
Nächster Artikel
Zweitausendeins-Filiale in der Oststadt schließt

Am 25. Mai startet die zweite Runde der "Skate by Night" in Hannover.

Quelle: dpa

Hannover. Auf einer 22 Kilometer langen Runde konnten Skater bei der "Skate by Night" wieder durch Hannovers Straßen rollen. Start und Ziel war jeweils am Klagesmarkt, wo sich die Skater bereits ab 18.30 Uhr eingefunden hatten. Autofahrer mussten mit vorübergehenden Sperrungen auf der Strecke rechnen.

Weitere Termine: 8. und 22. Juni; 20. Juli; 3., 17. und 31. August sowie der 14. September.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.