Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
So hat Obamas Fotograf den Hannover-Besuch gesehen

Unbekannte Fotos So hat Obamas Fotograf den Hannover-Besuch gesehen

Pete Souza ist der Fotograf des Weißen Hauses. Er begleitet Präsident Barack Obama und kommt dahin, wo andere Fotografen nicht hinkommen. So auch beim Besuch in Hannover. Wir zeigen einige der Fotos die Souza nach der Rückkehr veröffentlicht hat.

Voriger Artikel
Land schränkt Sonntagsöffnung ein
Nächster Artikel
HAZ live: Das war der Morgen in Hannover am 28. April

Bilder vom Obama-Besuch, wie sie noch keiner gesehen hat.

Quelle: dpa/Pete Souza

Hannover. Egal ob auf der Hannover Messe oder im Schloss Herrenhausen: Souza war an Obama immer viel näher dran als alle anderen Berufskollegen, die auf Pressetribünen saßen oder hinter Absperrbänder verbannt wurden. Hier sind einige seiner Fotos vom Hannover-Besuch. Ach ja, und Souza selbst ist besonders von blühenden Rapsfeldern angetan gewesen, wie man noch auf seinem Instagram-Account sehen konnte. Alle Bilder von der Auslandsreise sind auf dieser Seite zu sehen.

Pete Souza ist der offzielle Fotograf des Weißen Hauses: Nach dem Deutschlandbesuch von Barack Obama hat er nun Fotos gepostet – so nah waren unsere Fotografen nicht am Präsidenten dran.

Zur Bildergalerie

View yesterday from the "spare" (the backup Beast) in Hannover, Germany. iPhone

Ein von Pete Souza (@petesouza) gepostetes Foto am


sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unterm Strich

Der Besuch von US-Präsident Barack Obama in dieser Woche hat Hannover in einem Licht gezeigt, das der Stadt guttut. Sie kann sich längst ein gelassenes Selbstbewusstsein leisten, 
meint Felix Harbart.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Aktion Sonnenstrahl: Keksebacken für den guten Zweck

Etwa 40 Frauen haben im Küchencenter Staude zu Nudelholz und Ausstechern gegriffen und Plätzchen zugusten der Aktion Sonnenstrahl zu backen. Diese unterstützt seit Jahren Kinder aus sozial schwachen Familien.