Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
So hat sich Hannover 2015 verändert

Stadt im Wandel So hat sich Hannover 2015 verändert

Manchmal wundert man sich selbst, wie sehr sich eine Stadt in einem Jahr verändern kann. Das gilt auch für Hannover. Oft fällt es einem erst auf, wenn sich Fotos ansieht. Wir haben für Sie zusammengestellt, was sich in Hannovers Stadtbild im Jahr 2015 verändert hat. Und das ist mehr, als sie glauben.

Voriger Artikel
In einer Limousine verlässt Linnemann das Casa
Nächster Artikel
Vorglühen in der Markthalle

Bauvorhaben in der Stadt: So verändert Hannover 2015 sein Gesicht.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

300.000 Kunden am dritten Adventswochenende in der City

Es ist Hochsaison für Geschenkekunden: Etwa 300.000 Menschen strömten allein am Sonnabend in Kaufhäuser und Geschäfte. Wer das erledigt hatte und danach noch zum Weihnachtsmarkt wollte, musste Zeit mitbringen: Zwischen Marktkirche, Holzmarkt und Ballhofplatz war zeitweise kaum Durchkommen.