Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
So feiert Hannover beim Public Viewing

Fußball-EM So feiert Hannover beim Public Viewing

Tausende Menschen sind in Hannover auf den Beinen, um den EM-Auftakt der deutschen Mannschaft zu verfolgen. Alle Bilder vom Public Viewing in der Stadt finden Sie hier.

Voriger Artikel
Das will die AfD in Hannover
Nächster Artikel
Das war der Morgen in Hannover am 13. Juni 2016

Rund 5000 feierten den Sieg der deutschen Elf an der Parkbühne.

Quelle: Dröse

Gilde-Parkbühne:

Hannovers größtes Public Viewing ist an der Gilde-Parkbühne. 5000 kamen zum ersten Deutschland-Spiel.

Zur Bildergalerie

Waterloo-Biergarten:

Hunderte feierten das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft im Waterloo-Biergarten.

Zur Bildergalerie

Biergarten Lister Turm:

Tausende Menschen sind in Hannover auf den Beinen, um den EM-Auftakt der deutschen Mannschaft zu verfolgen. Auch im Biergarten am Lister Turm waren die Bänke voll.

Zur Bildergalerie

Biergarten Bischofshol:

Auch im Biergarten des "Bischofshol" verfolgten die Gäste das Deutschland-Spiel.

Zur Bildergalerie

ASB-Plaza Barsinghausen:

doc6q57ba4e109104e4klja

Fotostrecke Barsinghausen: Das große Daumendrücken hat begonnen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Drei Chefredakteure zu Gast im Literarischen Salon

Im Literarischen Salon waren Hendrik Brandt (Chefredakteur der HAZ), Klaus Brinkbäumer (Chefredakteur DER SPIEGEL, Hamburg) und Giovanni di Lorenzo (Chefredakteur DIE ZEIT, Hamburg) zu Gast.