Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So schön ist Hannovers Sommer aus der Luft
Hannover Aus der Stadt So schön ist Hannovers Sommer aus der Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 19.07.2016
Zwei Kinder schwimmen auf einer Luftmatratze im Altwarmbüchener See. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hannover

In den vergangenen Wochen hatte sich der Sommer nur sporadisch gezeigt. Seit Montag bis mindestens Mitte der Woche gibt er ein weiteres Stelldichein. Verantwortlich dafür ist hoch "Burkhard", wie es beim Deutschen Wetterdienst (DWD) heißt. "Ab Mitte der Woche kommt heiße, subtropische Luft zu uns", so Lars Kirchhübel vom DWD.

Den ersten Sonnentag am Montag haben die Hannoveraner gleich genutzt - fürs Schwimmen, Radfahren und Tennisspielen. Fotograf Julian Stratenschulte ist in ein Leichtflugzeug gestiegen und hat diese Szenen aus der Luft festgehalten.

Zur Galerie
Zwei Kinder schwimmen mit einer Luftmatratze auf dem Altwarmbüchener See.

Wer das gute Wetter in diesen Tagen auskosten will, könnte es für einen Ausflug an einen Badesee nutzen. Hier steht, welche es in der Region gibt. Wer den Grill anfeuern will, kann hier nachlesen, wo das erlaubt ist. Und wer den schönen Sommertag einfach nur entspannt bei einem kalten Getränk ausklingen lassen möchte, dem sei die HAZ-Übersicht der besten Beach Bars in Hannover empfohlen. 

Und vielleicht kommt bei den Sommerausflügen noch ein schöner Schnappschuss zustande. Den können Sie uns gern schicken. Bis zum 15. August läuft noch der HAZ-Fotowettbewerb. Das Motto: "Meine Sommermomente in der Region."

cf

Baumängel, fehlende Investitionen und morsches Gebälk: Die älteste Sauna Hannovers und zugleich eine der drei ältesten in Deutschland könnte vor dem Aus stehen. Ein Bittbrief an Oberbürgermeister Stefan Schostok blieb bisher ohne Antwort.  Kann die Stadtpark-Sauna gerettet werden?

22.07.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Prozessauftakt gegen einen Bundespolizisten wegen mutmaßlichen Waffenbesitzes, Fahrplanänderungen bei der Stadtbahnlinie 5 und Mediaanalyse 2016.

19.07.2016

Die Stadtwerke müssen sich offenbar von ihrem umstrittenen Windkraftprojekt am Kronsberg verabschieden. „Die Deutsche Flugsicherung hat Einsprüche gegen die Pläne erhoben“, sagt Klaus Abelmann, Sprecher der für das Genehmigungsverfahren zuständigen Regionsverwaltung.

Bernd Haase 22.07.2016
Anzeige