Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt NDR zeigt Dokumentation über die Arbeit der HAZ
Hannover Aus der Stadt NDR zeigt Dokumentation über die Arbeit der HAZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 12.07.2017
Recherche auf dem Bauplatz: Das NDR-Team folgt HAZ-Redakteur Conrad von Meding (l.) auf Schritt und Tritt. Quelle: Katrin Kutter
Hannover

Tag für Tag kommt die HAZ druckfrisch an den Frühstückstisch. Für die NDR-Serie „Wie geht das?“ hat ein Fernsehteam einen kompletten Redaktionstag von der ersten Redaktionskonferenz am Morgen über den Druck bis zur Auslieferung in den Briefkasten dokumentiert. Mittwoch Abend wird der Film erstmals gesendet.

„Wie ein Trichter“ sei das Zeitungsmachen, sagt HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt im Film. Je näher der abendliche Drucktermin rückt, desto mehr fokussiert sich die Redaktionsarbeit auf die wichtigen Themen - und am Ende kommt trotzdem meist noch eine aktuelle Nachricht, die unbedingt ins Blatt muss.

Redaktionsalltag

Für den 30-minütigen Film haben Autor Tim Ahlfeld und Kameramann Ralf Erdmann HAZ-Redakteur Conrad von Meding einen Tag bei der Arbeit begleitet. Das Thema: An der Schulenburger Landstraße will ein Investor ein Hochhaus mit Studentenappartements bauen. Der HAZ-Redakteur geht aber nicht nur zum Investorengespräch, sondern trifft sich mit den Protagonisten vor Ort, spricht mit der Bezirksbürgermeisterin über das Umfeld und mit dem Studentenwerk über die Wohnsituation zu Semesterbeginn. Das Thema wird umfangreicher als geplant. Genau das mache den Redaktionsalltag aus, sagt Lokalchef Felix Harbart: „Wir haben mittags eine grobe Idee. Aber weil es ja eine Tageszeitung ist, verändert sich das über den Tag ein paar Mal.“

Längst arbeitet die Redaktion dabei just in time. Noch von der Baustelle senden Textautor von Meding und Fotografin Kathrin Kutter erstes Material direkt ins Internetportal haz.de. Das NDR-Team dokumentiert dann die weitere Produktion der Druckausgabe bei der Druckerei Oppermann in Rodenberg und begleitet am Ende Zeitungsausträger Marcel Burkhardt, der bis zur Morgendämmerung die druckfrischen HAZ-Exemplare ausliefert.

Sendehinweis

„Wie geht das? Tageszeitung druckfrisch“: NDR, am Mittwoch ab 18.15 Uhr, Wiederholung am Freitag ab 11.30 Uhr. Hier können Sie die Dokumentation in der Mediathek nachholen.

lok

Am Mittwoch werden die seit zwei Wochen gesperrten Linksabbiegerspuren an der Pferderturmkreuzung wieder freigegeben. Nur die Spur aus Richtung Kleefeld bleibt noch einige Tage dicht. 

14.07.2017

Am Dienstag, um 20.45 Uhr soll Robbie Williams in der HDI-Arena auf die Bühne treten. Einige Fans harren bereits seit Sonntag vor dem Eingang aus, um in der ersten Reihe dabeizusein. Um 16 Uhr hat der Einlass begonnen. Die direkten Zufahrtsstraßen zum Stadion sind wegen des erhöhten Verkehrsaufkommens gesperrt.

Uwe Janssen 11.07.2017

Die besondere Beziehung von Hannover und Robbie Williams begann 1995 mit einem Ende – dem der Boyband Take That. Kurz vor dem Konzert in der HDI-Arena kündigt das Teenie-Idol an, die Band zu verlassen. Am Kröpcke versammeln sich junge  Mädchen, um seine Rückkehr herbeizukreischen. Kurz darauf fliegen Dosen und Eier. 

Uwe Janssen 14.07.2017